Back
Back

2. Freies Training: Michael und Nico erneut in den Top-10

2. Freies Training: Michael und Nico erneut in den Top-10

Michael und Nico nutzten das 2. Freie Training zum Großen Preis von Korea, um weitere Einstellungsarbeiten an ihren Silberpfeilen vorzunehmen. Vor dem 16. Rennen der Formel 1-Saison 2012 machten sich die beiden MERCEDES AMG PETRONAS weiter mit dem 5,615 km langen Korean International Circuit vertraut.

Michael und Nico fuhren wie bereits beim Auftakt-Training erneut in die Top-10. Michael benötigte in den zweiten 90 Minuten am Freitag 1:39.330 Minuten für seine schnellste Runde - Platz fünf. Nico reihte sich mit einer persönlichen Bestzeit von 1:39.584 Minuten auf der siebten Position in der Zeitentabelle ein.

Nico gehörte im 2. Training zu den fleißigsten Piloten. Er umrundete den Kurs 36 Mal respektive 202,14 km, Michael fuhr 31 Runden, was 174,065 km entspricht. In den beiden Trainings am Freitag spulten die beiden Piloten insgesamt 112 Runden beziehungsweise 628,88 km ab.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome