Back
Back

2. Training: Fokus lag auf Longruns

2. Training: Fokus lag auf Longruns

In der zweiten Trainingssession konzentrierten sich Michael und Nico im Hinblick auf das Rennen am Sonntag auf Longruns. Nico schaffte es im zweiten Freien Training zum Großen Preis von Kanada auf den 19. Platz. Er benötigte 1:18.601 Minuten für seine schnellste Runde am Freitagnachmittag.

Im ersten Freien Training hatte er die Bestzeit erzielt. Michael absolvierte insgesamt 28 Runden auf dem Circuit Gilles Villeneuve und landete am Ende der Session auf Platz 20. Nico spulte 38 Runden respektive 165,7 km ab.

Michael legte in der zweiten Trainingssession 122,1 km zurück. Zusammen kamen beide auf eine Laufleistung von 287,8 km. Insgesamt absolvierten die MERCEDES GP PETRONAS Fahrer am Freitag 558,1 Kilometer.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome