Back
Back

2. Training: Nico und Michael auf P2 und P4

2. Training: Nico und Michael auf P2 und P4

Nachdem im ersten Freien Training Regen und kühle Temperaturen vorherrschten, setzte sich im zweiten Freien Training im Istanbul Park die Sonne durch.

Mit einer Rundenzeit von 1:26.521 Minuten belegte Nico in der zweiten Trainingssession Rang zwei. Ihm fehlten auf die Bestzeit von Jenson Button im McLaren Mercedes nur 65 Tausendstel.

Michael fuhr in 1:27.063 Minuten die viertbeste Zeit und spulte auf der 5,338 km langen Strecke 20 Runden ab. Nico kam auf 28 Runden. Das entspricht einer Gesamtdistanz von 256.224 km.

NICO ROSBERG:
"Das war ein vernünftiger Start ins Rennwochenende und ich blickte optimistisch auf morgen. Wir hatten einen produktiven Nachmittag und probierten viele Dinge am Auto aus. Ich hatte nicht viele Probleme mit den Reifen auf dem Long Run und ich war vom Grip-Level ziemlich überrascht, der besser war, als ich erwartet hatte. Die Regenreifen boten heute Vormittag ebenfalls viel Grip. Ich bin mit dem Gelernten zufrieden und erwarte morgen und am Sonntag einen interessanten Tag."

MICHAEL SCHUMACHER:
"Das war ein ziemlich positiver Freitag und es war besonders gut, zu sehen, dass wir sowohl die Regen- als auch die Trockenreifen testen konnten. Ich war die Regenreifen noch nie richtig gefahren, also bin ich zufrieden, dass ich endlich diese Gelegenheit erhalten habe. Allerdings hatte ich drei Dreher in Kurve 11. Alles in allem hat das Auto die Performance aus China bestätigt, also freue ich mich auf den Rest des Wochenendes. Wir müssen noch einige Setupfragen beantworten, aber ich bin zuversichtlich, dass wir diese morgen aussortieren werden."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome