Back
Back

3. Freies Training: Lewis auf Platz zwei

3. Freies Training: Lewis auf Platz zwei

Das dritte Freie Training in Montreal begann mit einer halben Stunde Verzögerung. Eine Leitplanke wurde bei einem Rahmenrennen beschädigt und musste aus Sicherheitsgründen erst repariert werden, bevor die Formel 1-Autos auf die Strecke durften. Die Session wurde auf eine halbe Stunde Fahrzeit gekürzt, um den Abstand zum Qualifying reglementgerecht zu wahren.

Lewis fuhr sieben Runden in der verkürzten Session. Seine schnellste Rundenzeit erzielte er in 1:18.248 Minuten - Platz zwei. Nico legte ebenfalls sieben Runden auf dem Circuit Gilles Villeneuve zurück. Mit einer Zeit von 1:19.457 Minuten belegte er Platz sechs.

Insgesamt fuhren die MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer 148 Runden respektive 645,428 km in den drei Freien Trainings zum Großen Preis von Kanada. Das entspricht xx Renndistanzen von 305,270 km.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome