Back
Back

3. Training: Letzte Vorbereitungen auf das Qualifying

3. Training: Letzte Vorbereitungen auf das Qualifying

Das typisch britische Wetter blieb der Formel 1 auch am Samstag in Silverstone treu – allerdings regnete es nicht so stark und durchgehend wie am Freitag. Das 3. Freie Training am Vormittag wurde nur gelegentlich von leichtem Nieselregen unterbrochen.

Nico und Michael nutzten die Gelegenheit, um erstmals an diesem Wochenende ihre Silberpfeile mit Slicks auf trockener Strecke auszuprobieren. Die beiden Freitagstrainings waren erst die dritte und vierte Regensession in Silverstone seit 2002. Am Sonntag regnete es in den vergangenen zehn Jahren nur zwei Mal, und zwar 2002 und 2008.

Nico legte im 3. Training auf 23 Runden 135,493 km zurück. Am Ende reihte er sich in 1:33.044 Minuten auf Platz 8 der Zeitentabelle ein. Michael absolvierte 11 Umläufe respektive 64,801 km und belegte am Ende der 60 Minuten in 1:33.551 Minuten den 11. Platz.

Insgesamt fuhren Michael (43 Runden) und Nico (62 Runden) 105 Runden beziehungsweise 618,555 km auf der 5,891 km langen Strecke – das entspricht gut zwei Renndistanzen von 306,332 km beim ersten von zwei aufeinanderfolgenden Heimrennen des Teams.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome