Back
Back

Abu Dhabi GP Samstag – Ross: Das Rennen verspricht einen spannenden Sonntag

Abu Dhabi GP Samstag – Ross: Das Rennen verspricht einen spannenden Sonntag

Nico und Lewis qualifizierten sich im Qualifying für den Großen Preis von Abu Dhabi für die Startplätze drei und vier.

"Das Qualifying war sicherlich spannender als so manches an den vergangenen Rennwochenenden! Nico fuhr ein starkes Qualifying und war im Q2 sogar Schnellster. Im Q3 schnappte er sich Platz drei. Lewis lag auf Kurs, seine Bestzeit zu verbessern - wir wurden am Kommandostand schon etwas nervös -, als er sich drehte. Es scheint ein technisches Problem an seinem Auto gegeben zu haben, das wir genau untersuchen werden, sobald wir das Auto zurück haben. Wir werden nie erfahren, wie die Runde geendet hätte, aber wir sind sicherlich näher dran als zueltzt."

In den ersten beiden Qualifying-Sessions fuhr jeweils ein MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer die Bestzeit. In Q1 war es Lewis, im Q2 Nico vor Lewis. Im Rennen starten Nico und Lewis gemeinsam aus der zweiten Startreihe.

"Mit Blick auf das Rennen waren wir gestern nicht ganz zufrieden mit unsren Long Runs, aber die Fahrer und ihre Ingenieure haben über Nacht großartig gearbeitet und einige Verbesserungen erzielt", so Ross. "Die Strecke hat sich ebenfalls deutlich verändert. Jetzt müssen wir abwarten, wie sich das morgen auswirkt. Die Strategie wird sicher eine wichtige Rolle spielen und ich bin überzeugt, dass wir eine Mischung aus Ein- und Zweistopp-Strategien sehen werden. Das Rennen verspricht einen spannenden Sonntag."

"Wir können mit den Plätzen drei und vier heute zufrieden sein. Hätte, wäre, wenn gibt es im Motorsport nicht und somit zählt es auch nicht, ob unsere Positionen vielleicht hätten besser sein können", betonte Toto. "Nico zeigte heute eine starke Leistung und Lewis war bis zu seinem Dreher vier Zehntel schneller als seine Bestzeit. Natürlich werden wir das technische Problem an seinem Auto genau untersuchen. Wir haben uns zwei gute Startpositionen gesichert und müssen jetzt eine saubere erste Runde hinlegen und danach unsere Chancen im Rennen nutzen. Mit Blick auf die Strategie wird es ein hartes Rennen gegen Lotus und vielleicht auch gegen Ferrari. Wir werden aber alles geben, um erneut einige Punkte einzufahren."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome