Back
Back

Allianz startet Drive Master™ für Facebook mit Nico Rosberg

Allianz startet Drive Master™ für Facebook mit Nico Rosberg

• User fahren gegen eine schnellste Runde von Nico
• Cutting-edge eye und head-tracking Technologie misst Konzentrationslevel der Fahrer
• App unterstützt die weltweite Kommunikation der Allianz Sicherheitskampagne im Straßenverkehr

Unser Teampartner Allianz hat die bahnbrechende Facebook App namens Driver Master herausgebracht. Die App, inspiriert von neuesten Nachforschungen der Allianz bezüglich der Ablenkung von Fahrern, wird vom Team und Nico unterstützt. Sie hilft dabei, die globale Allianz 'Drive Safely" Kampagne zu kommunizieren.

Die Driver Masters App wurde entworfen, um die erhöhten Ablenkungen im Alltag eines Fahrers nachzustellen. Mittels einer Web-Cam sowie modernem Auge- und Kopf-Tracking misst sie das Konzentrationslevel des Benutzers. Während die User gegen Nicos Geisterwagen auf der Strecke fahren, tauchen eigene Social Media Beiträge, Textnachrichten, Telefonanrufe und Facebook-Nachrichten von Nico selbst auf, um die User abzulenken.

Die Technologie registriert selbst die kleinsten Konzentrationsnachlässigkeiten und das kann darin resultieren, dass das Auto von der Strecke abkommt. Der User muss vermeiden, sich dabei ablenken zu lassen, während der versucht, die beste Rundenzeit zu erzielen um Nico zu besiegen. Am Ende wird den Usern mitgeteilt, wie oft und aus welchen Gründen sie abgelenkt wurden. Als Ansporn erhalten Benutzer, die keine Konzentrationsschwierigkeiten hatten, einen Bonus auf ihre Rundenzeit.

"Sicherheit im Straßenverkehr ist ein globales Thema. Weltweit sterben jährlich 1,2 Millionen Menschen und 50 Millionen Menschen werden verletzt. Die Formel 1™ verlangt intensive Konzentration. Die Idee hinter Drive Master lautet, zu demonstrieren, dass Konzentration bei der Sicherheit im Straßenverkehr einen großen Unterschied ausmachen kann - egal, welches Auto man fährt", sagte Christian Deuringer, Head of Global Brand Management, Allianz SE.

Die Allianz 'Drive Safely' Kampagne für Sicherheit im Straßenverkehr wächst weltweit stetig an. Mehr als 20 Vertriebsmärkte der Allianz verwenden die F1™ Posten, um Veranstaltungen für Verkehrssicherheit und Aktivitäten für Fans zu erschaffen. Für die Allianz, einen der weltweit führenden Finanzservice-Anbieter, ist das Thema 'Sicherheit beginnt in deinem Kopf' eine Weiterentwicklung des andauernden Engagements bezüglich der Verkehrssicherheit und einer zwölfjährigen Partnerschaft mit der F1™. Abseits der Strecke arbeitet die Allianz gemeinsam mit der FIA daran, die UN "Decade of Action for Road Safety 2011-2020" zu unterstützen. Die Allianz ist die einzige Versicherungsgesellschaft mit einer eigenen Forschungseinrichtung, dem Allianz Center for Technology (AZT).

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome