sne28372jpg1280x496q85crop-smartmask-0203px200203pxsubjectlocation-15552C2863upscalejpg

25.11.2015

#DRIVEFORGOOD IN ABU DHABI: NICO ROSBERG möchte Saison stilgerecht abschließen

  • Laureus Botschafter Nico Rosberg könnte beim Abu Dhabi Grand Prix die Marke von €150.000 für #DriveforGood übertreffen
  • "Ich möchte die Saison in Abu Dhabi positiv abschließen und gleichzeitig so viel Geld wie möglich für Laureus einfahren", sagt Nico

MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer und Laureus Botschafter Nico Rosberg hofft darauf, seine gute Form beim anstehenden Großen Preis von Abu Dhabi fortzusetzen und mehr Geld für die #DriveForGood Kampagne einzufahren.

Rosberg gab im Vorfeld der Laureus World Sports Awards in Schanghai im April bekannt, dass Mercedes-Benz vom China Grand Prix der Formel 1 bis zum Saisonende 100 Euro für jeden Führungskilometer des Deutschen während der folgenden 17 Formel 1-Rennwochenenden spenden würde.

Nach seinen Siegen bei den zurückliegenden Rennen in Mexiko und Brasilien hat Rosberg zusammen mit den restlichen Führungskilometern in dieser Saison bereits mehr als €130.000 an Spendengeldern eingefahren, um die Leben junger Menschen in aller Welt zu verbessern.

Rosberg könnte angesichts seiner aktuellen Form beim Abu Dhabi Grand Prix die Marke von €150.000 übertreffen: "Ich freue mich sehr, dass #Drive forGood sich als solcher Erfolg herausgestellt hat. Die vergangenen Rennen verliefen richtig gut und ich bin sehr happy darüber, dass ich die Saison so stark abschließen kann. Ich möchte die Saison in Abu Dhabi positiv abschließen und gleichzeitig so viel Geld wie möglich für Laureus einfahren."

"Laureus liegt mir sehr am Herzen und ich bin sehr stolz, als Botschafter für die Stiftung zu arbeiten", sagte Nico weiter. "Die fantastische Arbeit, die die Stiftung in aller Welt für Kinder erbringt, ist eine riesige Inspiration für mich."

Von den Slums in Nairobi bis zu den Skipisten in Österreich: Die Laureus Sport for Good Foundation nutzt die ganze Breite des Sports, um die Leben junger Menschen zu verbessern. Rosberg glaubt als Laureus Botschafter und Vertreter der Krafts des Sports an die Botschaft, dass Sport die Welt verändern kann.

Der 30-Jährige hat die Arbeit von Laureus bei Projekten in aller Welt aus erster Hand gesehen und verbringt seit seiner Bekanntgabe als Laureus Botschafter in Monza 2013 Zeit mit Jugendlichen aus den verschiedenen Laureus Projekten.

Gemeinsam mit Nico Rosberg stellen mehr als 150 Laureus Botschafter ihre Zeit und ihr Engagement zur Verfügung, um hilfsbedürftige, junge Menschen zu inspirieren. Mit der Unterstützung der 53 größten lebenden Sportlegenden in der Laureus Academy, verbreiten die Botschafter die Nachricht, dass Sport keine Grenzen kennt und überall für Veränderungen sorgen kann.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome