Back
Back
  • 1

    EIGENE WORTE: Ich bin als Fahrer reifer geworden - Valtteri Für Valtteri Bottas ist sei...

Für Valtteri Bottas ist seine größte Lehre aus der Formel 1-Saison 2017, wie er sich als Fahrer entwickelt hat und reifer geworden ist.

'Ich habe viel gelernt'

Valtteris erste Saison mit den Silberpfeilen sah jede Menge Erfolge, aber er erlebte auch einige schwierige Rennwochenenden, die ihn seiner Meinung nach zu einem besseren Fahrer gemacht haben.

"Yeah, für mich ging es insgesamt etwas auf und ab", erklärte er vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi an diesem Wochenende. "Es gab viele gute Momente und gute Leistungen, aber auch ein paar Enttäuschungen."

"Am wichtigsten an dieser Saison ist für mich, wie viel ich gelernt habe und wie viel ich als Fahrer gereift bin. Diese Dinge kann ich für die Zukunft mitnehmen."

"Darauf kommt es an. Mein Teamkollege Lewis hat den Titel gewonnen, also hatten wir ein Auto, mit dem es möglich war und er hat mich dieses Jahr geschlagen. Ich habe viel gelernt und deshalb freue ich mich auf die Zukunft."

'Es macht dich hungrig nach mehr'

Nachdem er in Russland und Österreich ganz oben auf dem Podium gestanden hat, gibt er zu, dass seine ersten beiden F1-Siege ihn hungrig auf mehr gemacht haben.

"Meine beste Leistung war natürlich mein erster Sieg", sagte er. "Es mehr als 80 Formel 1-Rennen gedauert, es zu schaffen."

"Es ist etwas Einzigartiges und ganz Besonderes, an das ich mich immer erinnern werde. Aber es macht dich auch hungrig nach mehr."

"Ich denke, die schwierigen Rennen waren jene, in denen ich am meisten lernen konnte. Ich habe in dieser Saison viel gelernt, an dem ich arbeiten kann. Das ist positiv. Ich bin immer gewillt, mich zu verbessern."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome