Back
Back
  • 1

    EIGENE WORTE: Volles Vertrauen in mein Team - Lewis Lewis spricht über seine Ve...

Lewis spricht über seine Vertragsverlängerung und einen harten Kampf auf der Strecke...

'Es ist ein großartiges Gefühl'

Die große Nachricht des Tages war am Donnerstag in Hockenheim natürlich, dass Lewis einen neuen Zweijahresvertrag mit dem Team unterschrieben hat und damit seine lange Beziehung zu Mercedes in der Formel 1 fortsetzt.

"Das sind ganz aufregende Tage für mich", erklärte er. "Ich bin seit ich 13 war bei Mercedes. Damals kam ich heim und sah, dass Ron Dennis angerufen hatte, um mir zu sagen, dass McLaren und Mercedes mit unterstützen wollten."

"Es ist also eine lange Zeit. Sehr lang, aber auch ganz besonders. Ich habe so viele großartige Erinnerungen und Erlebnisse daran, an ehemalige Fahrer und meine Kindheit."

"Ich bin wirklich stolz darauf, Teil dieser Familie zu sein und ganz besonders, was daraus geworden ist. Ich war Anfang der Woche in der Fabrik und ich liebe es, dort zu sein, die ganze Energie und Atmosphäre aufzusaugen."

"Ich weiß, wie hart alle arbeiten, damit wir unser Ziel erreichen können, das ist ein großartiges Gefühl. Richtig aufregend."

'Toto ist ein fantastischer Mensch'

Die Arbeit, die in einen neuen Vertrag steckt, ist nicht einfach, aber Lewis hat der Prozess gefallen.

"Toto ist ein großartiger Mensch und Manager. Wir haben eine fantastische Beziehung und sie wächst immer weiter. Es gab Höhen und Tiefen, wie in jeder Beziehung, aber sie ist stark gewachsen."

"Ich bin sehr glücklich, dass Toto so viel Geduld mit mir hatte. Viele Leute hätten mir nicht so viel Zeit gelassen, aber das zeigt, wie viel Vertrauen wir gegenseitig füreinander haben."

"Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich mich nirgends anders umschaue und mit niemandem spreche. Ich versuche nicht, andere Optionen auszukundschaften. Ich spiele keine Spielchen. Natürlich weiß ich, dass ihn Fahrer anrufen, davon gehe ich aus, aber ich vertraue ihm und weiß, dass er nichts in dieser Sache unternehmen wird, sodass wir uns Zeit lassen können."

"Es war klasse. Ich bin mit dem Ablauf sehr glücklich. Ich habe diese Verhandlungsphase sehr genossen. Sie ist intensiv, eine Lernphase, weil du viel über die Person in Erfahrung bringst, mit der du dich unterhältst. Das ist eine interessante Dynamik, aber das hat mir gefallen."

"Dies ist mein dritter Vertrag mit dem Team und ich freue mich wirklich sehr, über den Plan und darauf, was ich mit dem Team machen und erreichen möchte. Darüber werde ich nicht weitersprechen, aber ich bin gespannt darauf und wie die nächsten Jahre verlaufen werden. Ich glaube, dass wir Großes erreichen können."

'Ich bin gespannt, wie es weitergeht'

Lewis hofft, dass der spannende Kampf an der Spitze in dieser Saison fortgesetzt wird und er hat volles Vertrauen in sein Team, dass er als Sieger daraus hervorgehen kann.

"Dieser enge Kampf in der Formel 1 ist klasse und wir brauchen mehr davon. Ich würde mir wirklich wünschen, dass auch Teams wie Williams oder McLaren vorne mitmischen würden. Ob das in den kommenden Jahren so sein wird, müssen wir abwarten, aber ich hoffe, dass ich es noch erleben werde."

"Ich denke, dass der Sport großartig ist und sie müssen sicherstellen, dass er auf faire Art und Weise auch in Zukunft so ist. Wir brauchen mehr Saisons, die von Anfang an so sind wie diese."

"Unsere Aufgabe ist es, uns darauf zu konzentrieren, unser Bestes zu geben. Ich glaube, dass wir diesbezüglich in diesem Jahr richtig gute Arbeit abgeliefert haben. Ich hatte noch nie so viel Vertrauen in mein Team wie nach diesen letzten drei Rennen und ich war noch nie so zuversichtlich für das, was uns bevorsteht."

"Es wird sicher richtig spannend, dies in den kommenden Monaten zu beobachten. Ich bin mir sicher, dass wir alles haben, um zurückzuschlagen. Genauso möchte ich es haben."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome