Back
Back
  • 1

    EIGENE WORTE: Je mehr Vielfältigkeit es in der F1 gibt desto besser... Teamchef und Geschäftsführe...

Teamchef und Geschäftsführer Toto Wolff sagt, dass das Team allen Wegen gegenüber offensteht, um mehr Vielfältigkeit in die Formel 1 zu bringen.

'Das muss geschehen'

Am Donnerstag fiel der Startschuss für die "Dare to be Different"-Kampagne in Australien. Das gab dem Thema von mehr Vielfältigkeit im Motorsport einen weiteren Schub und auch Toto glaubt, dass noch viel mehr unternommen werden kann.

"Ich denke, Vielfältigkeit ist nicht nur für Lewis wichtig, sondern für uns alle", sagte er in der Freitagspressekonferenz der FIA.

"Je vielfältiger wir die Formel 1 gestalten können, desto besser ist es. Es wäre gut für uns, würde dazu führen, dass wir anders denken und offener sind."

"Wir sollten von Grund auf Vielfältigkeit unterstützen. Das Team und ich persönlich stehen allen Möglichkeiten offen gegenüber."

"Wir hatten gestern eine Veranstaltung, bei der der Startschuss für Dare tobe Different in Australien fiel. Das war ein großer Erfolg. Egal ob es um unterschiedliche ethnische Hintergründe oder Mädchen auf dem Weg in den Motorsport geht - alles in allem denke ich, dass es passieren muss. Es wird weiter wachsen und die Balance wir in Zukunft besser sein."

'Wir müssen weiter wachsam bleiben'

Kein F1-Team bleibt auf ewig überlegen und der Abstand zu unseren Gegnern wurde mit jeder Saison geringer, aber unsere Einstellung ist die gleiche geblieben.

"Irgendwann nimmt jemand anderes den Ball auf und ist schneller", gab Toto zu. "Ich denke, je länger die Regeln unverändert bleiben, desto mehr gleich sich alles an."

"Das konnten wir definitive sehen. Jedes Jahr unter diesem Regelwerk führte dazu, dass der Abstand kleiner wurde. Wir müssen weiter wachsam bleiben."

"In jedem Jahr gehen wir mit der Einstellung heran, dass es wieder bei null beginnt und dann musst du wieder die gleiche Leistung abliefern."

"Wir versuchen, motiviert und voller Elan zu sein, nichts als selbstverständlich anzusehen, Respekt vor den anderen Teams und deren Arbeit zu haben."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome