Back
Back
  • 1

    EIGENE WORTE: Was liebst Du an der F1? Passend zum Valentinstag ha...

Passend zum Valentinstag haben wir unsere Fans gefragt, was sie am meisten an der Formel 1 mögen. Die Antworten reichen von urkomisch bis herzerwärmend... einfach zum Verlieben!

'Ich liebe es, dass F1 die Königsklasse des Motorsports ist'

"Ich liebe es, dass F1 die Königsklasse des Motorsports ist. Sie bringt einige der schnellsten Fahrer der Welt zusammen, damit sie um den ultimativen Preis kämpfen. Mir gefällt auch der Reiseaspekt der Formel 1. Für die Ingenieure wie die Fans ist es etwas Besonderes, rund um die Welt zu den Rennen zu reisen und wenn ich das Geld dafür hätte, würde ich definitiv an jedem Rennwochenende dabei sein."

"Ich mag aber auch die technische und die fahrerische Seite der F1. Es steckt so viel Arbeit in den Autos und der Fahrer muss sich ernsthaft fit halten, um den Boliden zu zähmen. Das bewundere ich sehr an diesem Sport. Gleiches gilt für das unnachgiebige Teamwork und den Teamgeist innerhalb der Mannschaft. Das gefällt mir und davon möchte ich zukünftig auch ein Teil sein."

Jack Smith - Facebook

"2008 wurde ich für das vermeintlich langweiligste Wochenende meines Lebens mit nach Silverstone geschleppt. Ich verließ die Strecke als leidenschaftlicher Fan – und all das nur wegen Lewis Hamilton!"

Jo Hawson - Facebook

'Der Speed und die Schönheit der Autos, der Mut der Fahrer, die Geschichte und die Helden, aber am meisten die ganze Arbeit, die das gesamte Team leistet, um so ein begeisterndes Spektakel abzuliefern!'

Kathy Hopper - Facebook

'Zu sehen, wie die Teams bei der Aerodynamik und dem Design der Autos an die Grenzen gehen, nur damit die Fahrer Vollgas geben können!'

Lee Haydon - Facebook

'Weil der englische Begriff 'racecar' (Rennwagen) rückwärts gelesen immer noch 'racecar' ergibt...'

James White - Facebook

'Die technischen Fortschritte, die Zusammenarbeit des Teams, um alles auf den Punkt genau hinzubekommen, die Hingabe jedes Einzelnen, um die Besten zu sein... das sind nur ein paar Gründe, warum ich die Formel 1 liebe...'

Natalie Vandersluis - Facebook

'Die technischen Fortschritte, die Zusammenarbeit des Teams, um alles auf den Punkt genau hinzubekommen, die Hingabe jedes Einzelnen, um die Besten zu sein... das sind nur ein paar Gründe, warum ich die Formel 1 liebe...'

Natalie Vandersluis - Facebook

'All das lehrt uns so viele einfache Dinge, denen wir in unserem Leben folgen können. Es zeigt uns, wie wir in dieser Welt ein guter Mensch sein können.'

"Ich liebe die F1 aus vielen verschiedenen Gründen. Sie zeigt uns, wie weit wir technologisch gekommen sind. Das Talent, das die F1-Fahrer besitzen müssen, das Teamwork, die Tatsache, dass man immer hochkonzentriert sein muss, niemals aufgeben darf und gleichzeitig die anderen Racer auf der Strecke respektieren muss, ohne schmutzige Tricks anzuwenden. Die harte Arbeit, die die Fahrer investieren müssen, um in Topform zu sein, die schnellen Entscheidungen, die sie treffen müssen, und die unglaubliche Reaktionszeit, die Feiern nach einem Sieg u.v.m. All das lehrt uns so viele einfache Dinge, denen wir in unserem Leben folgen können. Es zeigt uns, wie wir in dieser Welt ein guter Mensch sein können."

Devang Valera - Instagram

'Ich liebe die F1, weil ich sie mir mit meinem Freund ansehen kann und es uns beiden gefällt. Dadurch haben wir etwas gemeinsam.'

Martina Regueiro - Instagram

'Spitzentechnologien auf der Strecke zu sehen, jedes Team geht bei der Technik bis an die Grenzen, bleibt aber innerhalb der Vorgaben.'

tgexplores - Instagram

'Die Emotionen hinter jedem Rennen und Fahrer, das ist eines der Dinge, die ich liebe. Aber am meisten die Leidenschaft jedes Fahrers in jedem Rennen.'

Morales Javier - Instagram

'Ich liebe die Formel 1 für das damit verbundene Prestige und die Helden, die sie erschafft. Die Autos, die diese Gladiatoren fahren, sind technische Meisterwerke. Sie sind die perfekte Kombination aus Mann und Maschine, um den ultimativen Wettkämpfer zu erschaffen.'

John Wodnick - Instagram

'Ich liebe die Formel 1 für das damit verbundene Prestige und die Helden, die sie erschafft. Die Autos, die diese Gladiatoren fahren, sind technische Meisterwerke. Sie sind die perfekte Kombination aus Mann und Maschine, um den ultimativen Wettkämpfer zu erschaffen.'

John Wodnick - Instagram

'Es geht um liebenswerte Menschen, Fans, Ingenieure, Fahrer und mehr, die ihre gemeinsame Leidenschaft ausleben.'

"Die Teams arbeiten am Limit, um gemeinsam ihr großes Ziel zu erreichen. Die Spannung, am absoluten Limit zu fahren und auf jeder einzelnen Runde das letzte Bisschen herauszuquetschen, der Mut, bei mehr als 300 km/h gegeneinander zu kämpfen, die ständigen Veränderungen, die Anspannung vor dem Start..."

Sibrand Hoekstra - Twitter

"Ich liebe F1, weil es mehr als nur ein Sport ist. Es geht um liebenswerte Menschen, Fans, Ingenieure, Fahrer und mehr, die ihre gemeinsame Leidenschaft ausleben. Einige meiner besten Erinnerungen sind mit der F1 verbunden. Und genau darum liebe ich F1."

@MarvinSwez - Twitter

'Dank der F1 habe ich so viele fantastische Menschen kennengelernt, die ich nun zu meinen Freunden zählen darf. Wir sind gemeinsam wegen der F1 um die Welt gereist. Ihr seid ebenfalls klasse und gebt uns Fans so viel zurück. Das bedeutet für uns die Welt.'

Antonela - Twitter

'Wir lieben F1, weil sie un seine großartige Entschuldigung gibt, um da draußen gemeinsam neue Erinnerungen zu sammeln!'

Marie Riggall - Twitter

'Es ist eine volle Ladung Leidenschaft - für die Fahrer, Teams und Fans. Aber trotz aller Rivalität geht es immer respektvoll zu. Du lernst, an einem Rennwochenende das Unerwartetete zu erwarten. Das sorgt für jede enge Spannung und Aufregung. Zudem waren alle Fahrer, die ich getroffen habe, super nett und nahmen sich stets Zeit für ihre Fans.'

Sophie - Twitter

'Liebe ist, wenn Du dir nicht vorstellen kannst, ohne etwas oder jemanden zu leben - und ich kann mir ein Leben ohne F1 nicht vorstellen.'

Misshka - Twitter

'Liebe ist, wenn Du dir nicht vorstellen kannst, ohne etwas oder jemanden zu leben - und ich kann mir ein Leben ohne F1 nicht vorstellen.'

Misshka - Twitter

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome