Back
Back
  • 1

    Erwarten einen harten Kampf in Frankreich - Toto Toto blickt auf den achten ...

Toto blickt auf den achten Saisonlauf 2019 auf dem Circuit Paul Ricard voraus!

"Kanada war für uns eine Art Weckruf. Nach einer Serie mit sehr guter Zuverlässigkeit in den ersten sechs Saisonrennen erlebten wir im Laufe des Wochenendes eine Reihe an Problemen, die beinahe alle hausgemacht waren - von dem Problem mit dem Benzinsystem bei Valtteri im ersten Training bis zum Hydraulikleck bei Lewis, das wir am Vormittag des Renntags reparieren mussten."

"Wir hatten Glück, dass wir diese Zuverlässigkeits-Schwierigkeiten entdeckt haben, als wir noch eine Chance hatten, um sie zu beheben. Aber uns ist bewusst, dass sie uns leicht das Wochenende hätten ruinieren können und wir es nur den erstklassigen Fähigkeiten unserer Mechaniker zu verdanken haben, dass es nicht so gekommen ist."

"Am kommenden Wochenende erwartet uns in Frankreich ein weiterer harter Kampf. Die Strecke weist einige Ähnlichkeiten mit Montreal auf und die lange Gerade wird eine Herausforderung für uns sein. Anders als in Kanada gibt es jedoch viele verschiedene Kurvencharakteristiken mit einer Vielzahl an Geschwindigkeiten, was uns mehr in die Karten spielen sollte. Wir freuen uns also auf die Gelegenheit, dort einige Dinge richtigzustellen."

"Ein Teil unserer Stärke in den vergangenen drei Monaten war, dass das gesamte Team an der Strecke, in Brackley und in Brixworth auf einem sehr hohen Niveau gearbeitet hat und wir müssen sicherstellen, dass wir in Frankreich wieder das gleiche hohe Niveau erreichen."

"Vergangene Woche haben sich die zehn F1-Teams mit der FIA und der Formel 1 getroffen. Wir haben uns dazu entschlossen, die Präsentation des Reglements für 2021 auf Oktober zu verschieben, um uns allen mehr Zeit zu geben, daran zu arbeiten und so unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen."

"Die Formel 1 ist die unumstrittene Königsklasse des Motorsports. An jedem Wochenende teilen Millionen Fans in aller Welt unsere Begeisterung für den Rennsport. Wir möchten die einzigartige Möglichkeit nutzen, die uns das Reglement für 2021 bietet, um die Serie für die Fans noch spannender zu machen, das Racing noch umkämpfter zu gestalten und das Wachstum des Sports weltweit weiter anzukurbeln."

"Es ist nicht einfach, den richtigen Kompromiss zwischen den verschiedenen Beteiligten zu finden, aber wir teilen die Leidenschaft für den Motorsport und die Bereitschaft, ein Regelwerk zu finden, unter dem die Formel 1 in den nächsten zehn Jahren florieren kann."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome