tech1jpg1280x496q85crop-smartmask-0203px200203pxsubjectlocation-21802C1740upscalejpg

09.11.2015

Interlagos – Inside Line

Paddy Lowe, Executive Director (Technical)
"Interlagos ist ein weiterer Klassiker mit einigen großartigen Abschnitten – allen voran der lange Anstieg durch die letzte Kurve, entlang der Start- und Zielgeraden und wieder hinunter zur ersten Kurve. Das Wetter kann in São Paulo ziemlich unberechenbar sein, was oftmals zu dramatischen und spektakulären Rennen führt. Zudem waren die Reifen im vergangenen Jahr auf dieser Strecke am Limit. Sollte es trocken bleiben, könnte dies ein weiteres Thema an diesem Wochenende werden. In der Vergangenheit war die Höhenlage dieser Strecke eines der Gesprächsthemen vor diesem Rennen. Angesichts der Erfahrungen vom zurückliegenden Rennen erscheint das diesmal jedoch eher unbedeutend. Es wird schwierig, die Atmosphäre aus Mexico City zu übertreffen, die absolut fantastisch war. Aber die Brasilianer gehören seit jeher zu den begeisterungsfähigsten Fans des Jahres. Deshalb bin ich überzeugt, dass sie sich der Herausforderung stellen werden! Somit erwartet uns ein weiteres spannendes und unterhaltsames Wochenende in São Paulo. Hier hat Lewis seine erste Weltmeisterschaft gewonnen. Aber überraschenderweise hat er in Interlagos noch nie einen Sieg eingefahren. Im vergangenen Jahr haben wir hier ein faszinierendes Duell zwischen unseren beiden Fahrern gesehen, aus dem Nico nach einem fantastischen Rennen letztlich als Sieger hervorging. Hoffentlich erleben wir beim vorletzten Saisonrennen erneut einen spannenden Kampf."

Zeitplan

Session BRT (Ortszeit) UTC (+3 h)
Training 1 10:00 - 11:30 13:00 - 14:30
Training 2 14:00 - 15:30 17:00 - 18:30
Training 3 11:00 - 12:00 14:00 - 15:00
Qualifying 14:00 - 15:00 17:00 - 18:00
Rennen 14:00 17:00

Strecken-Charakteristiken (2005 - 2014)

Rennen mit Safety Car-Einsätzen 5
Safety Car-Einsätze insgesamt 6
Safety Car-Wahrscheinlichkeit / Quote 50% / 0.6
Sieger von der Pole Position 4
Höchste Startposition des Siegers P3 (2007)
Wetter Feucht, subtropisch
Temperaturschwankungen am Wochenende 16 - 39°C
Anzahl verregneter Sessions 20
Anzahl Regenrennen 2
Wahrscheinlichkeit eines Regenrennens 20%

Statistiken 2014

Schnellste Runde P1 1:12.764 (ROS)
Schnellste Runde P2 1:12.123 (ROS)
Schnellste Runde P3 1:10.446 (ROS)
Schnellste Runde Q1 1:10.347 (ROS)
Schnellste Runde Q2 1:10.303 (ROS)
Schnellste Runde Q3 1:10.023 (ROS)
Delta P1 zu Q3 - 2.741
Delta Q1 zu Q3 - 0.324
Schnellste Rennrunde 1:13.555 (HAM)
Zeit des Siegers 1:30:02.555
Durchschnittsgeschw. 203.843 km/h
Topspeed im Rennen 334.4 km/h (KVY)
Podium ROS/HAM/MAS
Siegreiche Strategie 3 Stopps (R7/26/50)
Boxenstopps insgesamt 52
Normale Manöver 8
DRS-Manöver 30
Nicht gewertet 2 (1 mechanisch)

107% Beispielzeiten

1:08.000 1:12.760
1:08.500 1:13.295
1:09.000 1:13.830
1:09.500 1:14.365
1:10.000 1:14.900
1:10.500 1:15.435
1:11.000 1:15.970
1:11.500 1:16.505
1:12.000 1:17.040
1:12.500 1:17.575

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome