lh1jpg1280x496q85crop-smartmask-0203px200203pxsubjectlocation-31592C1431upscalejpg

19.05.2015

Lewis: “Ich fahre hart und gebe wie immer mein Bestes”

"Ich hatte in Barcelona nicht mein bestes Wochenende. Platz zwei war somit als Schadensbegrenzung in Ordnung. Gleichzeitig rundete es mit einem Doppelsieg ein weiteres super Ergebnis für das Team ab. Jetzt konzentriere ich mich aber voll auf Monaco. Auf dieses Rennen freut sich jeder und ich ganz besonders. Als Fahrer ist es die größte Herausforderung des Jahres. Wenn du es hinbekommst, ist das Gefühl nur schwer zu überbieten. Es ist entscheidend, vom Start ins Training an einen guten Rhythmus aufzubauen. Man muss ein Gefühl für die Strecke entwickeln und überall millimetergenau fahren. Der kleinste Fehler kann dein gesamtes Wochenende ruinieren. Es kommt rein auf das fahrerische Können und den Mut hinter dem Lenkrad an. Das macht es für mich so besonders. Wie in Spanien habe ich auf dieser Strecke in der Vergangenheit nicht allzu viel Glück gehabt. Aber ich interessiere mich nicht dafür, was einmal gewesen ist oder hätte sein können. Ich möchte in unser fantastisches Auto steigen, hart angreifen und wie immer mein Bestes geben. "

Lewis beim Monaco Grand Prix

Siege 1
Podiums 3
Pole Positions 0
Erste Startreihe 3
Schnellste Runden 0
Starts 8

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome