r3t3359jpg1280x496q85crop-smartmask-0203px200203pxsubjectlocation-23692C2098upscalejpg

26.02.2015

Lewis optimistisch trotz vorzeitigem Ende in Barcelona

Technische Probleme sorgen für vorzeitiges Ende bei MERCEDES AMG PETRONAS am Eröffnungstag der abschließenden Vorsaison-Tests in Barcelona

Datum: Donnerstag, 26. Februar 2015
Strecke: Circuit de Barcelona-Catalunya
Fahrer: Lewis Hamilton
Rundenanzahl: 48
Streckenlänge: 4,655 km
Km gefahren: 223
Beste Rundenzeit: 1:24.881
Wetter: Sonnig, trocken (Vormittag), bewölkt, Nieselregen, aufklarend (Nachmittag),
Höchsttemperatur 12°C

MERCEDES AMG PETRONAS eröffnete heute den dritten und letzten Test der Saison 2015 auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya. Lewis Hamilton saß am Steuer des F1 W06 Hybrid

  • Das heutige Programm bestand aus Setup-Analysen am Vormittag
  • Lewis fuhr um 09:05 Uhr zu seinem ersten Run auf die Strecke. Bis zur Mittagspause absolvierte er 48 Runden
  • Der F1 W06 Hybrid blieb nach der Mittagspause wegen eines MGUK Defekts in der Garage
  • Mercedes-Benz Power Units legten heute insgesamt 1.052 km zurück
  • Nico Rosberg übernimmt das Steuer des F1 W06 Hybrid morgen für den zweiten Testtag

Lewis Hamilton
Ich fühle mich diese Woche deutlich besser. Ich habe viel mehr Energie. Ich gehe jetzt sogar noch eine Runde laufen, weil ich an diesem Nachmittag nicht viel zu tun hatte! Natürlich wären wir heute gern ein paar mehr Runden gefahren – vor allem, nachdem später die Sonne herauskam. Aber manchmal gibt es solche Tage. Ich betrachte das nicht zu negativ. Es ist gut, solche Dinge herauszufinden und mögliche Schwierigkeiten jetzt auszubügeln. Das bedeutet, dass sie hoffentlich nicht beim ersten Rennen auftreten. Testen ist immer schwierig. Wenn du den ganzen Tag im Auto sitzt, die Sonne scheint und die Reifen funktionieren, kannst du mehrere Änderungen vornehmen. Dadurch lernst du, in welche Richtung du mit dem Auto gehen möchtest. Je mehr du fährst, desto wohler fühlst du dich natürlich – aber um ehrlich zu sein, fühlte ich mich heute während den 50 Runden schon bereit. Das Gefühl im Auto war positiv und es war gut, die Reifen ans Arbeiten zu bekommen. Jetzt habe ich noch einen Tag für einen hoffentlich sauberen Run und um genau festzustellen, wohin es mit dem Auto für das erste Rennen gehen soll.

Position Fahrer Fahrzeug Runden Zeit
1 Felipe Massa Wiliams 103 1:23.500
2 Marcus Ericsson Sauber 122 1:24.276
3 Lewis Hamilton MERCEDES AMG PETRONAS 48 1:24.881
4 Daniil Kvyat Red Bull 75 1:25.947
5 Romain Grosjean Lotus 75 1:26.177
6 Kimi Raikkönen Ferrari 80 1:26.327
7 Carlos Sainz Toro Rosso 86 1:26.962
8 Jenson Button McLaren 7 1:31.479

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome