d1o0449jpg1280x496q85crop-smartmask-0203px200203pxsubjectlocation-24142C1496upscalejpg

28.11.2015

Nacht der Rekorde für die Silberpfeile in Abu Dhabi!

  • Nico erzielte seine sechste Pole Position in Serie, die 22. in seiner Formel 1-Karriere und die siebte in dieser Saison
  • Lewis startet im 19. Saisonrennen zum 18. Mal aus Reihe eins. Es ist das 90. Mal, dass er in seiner Karriere aus der ersten Startreihe ins Rennen geht
  • Zum 15. Mal in dieser Saison stehen beide Silberpfeile in Reihe eins - ein neuer Formel 1-Rekord
  • Beide Fahrer absolvierten je einen Run im Q1 (Option) und im Q2 (Option) sowie zwei Runs im Q3 (Option/Option)
Fahrer P1 Q1 Q2 Q3
Nico Rosberg P1 P2 1:41.111, 3 Runden P2 1:40.979, 3 Runden P1 1:40.237, 6 Runden
Lewis Hamilton P2 P1 1:40.974, 3 Runden P1 1:40.758, 3 Runden P2 1:40.614, 6 Runden

Wetter: Klar, trocken, heiß
Tempeaturen: Luft: 25-27 Strecke:28-34

Nico Rosberg

Normalerweise bin ich nicht allzu überschwänglich, wenn ich auf der Pole stehe - denn dafür bekommt man am Samstag noch keine Punkte. Aber diesmal war es schon ein cooles Gefühl. Meine letzte Runde fühlte sich absolut fantastisch an und es ist super, wieder von Platz eins zu starten. Ich freue mich auch sehr, dass ich an den letzten paar Rennwochenenden schneller als Lewis war. Zu Beginn der Saison lag er stets diesen kleinen Tick vor mir. Es ist gut, dass ich das nun umdrehen konnte. Dies ist die beste Ausgangslage für das Rennen morgen. Ich möchte hier gewinnen, um das Jahr mit einem Erfolgserlebnis zu beenden und den Jungs in der Box einen richtig guten Grund für eine großartige Saisonabschlussfeier morgen Abend zu geben.

Lewis Hamilton

Ich kam das gesamte Wochenende nicht so gut mit dem Auto zurecht. Deshalb habe ich viel verändert, um diese Dinge zu umgehen. Aber ich fühle mich immer noch nicht richtig wohl damit. Ich habe heute Abend alles gegeben. Aber Nico war einfach richtig schnell und hat im Q3 eine großartige Leistung gezeigt. Aus diesem Grund war ich nicht so überrascht, dass er letztlich eine bessere Runde als ich hinbekommen hat. Zuletzt hatte ich nicht gerade meine beste Qualifying-Serie, aber ich konnte dennoch drei davon in Siege umwandeln. Es gibt also immer noch eine Chance, obwohl es hier besonders schwierig ist, einem anderen Auto im ersten Sektor zu folgen. Ich werde hart daran arbeiten, morgen einen großartigen Start zu haben und mich von dort zu verbessern. Ich erhalte hier an diesem Wochenende viel Unterstützung und mein 44. Sieg ist noch immer in Reichweite. Entsprechend werde ich morgen hart dafür arbeiten.

Toto Wolff, Mercedes-Benz Motorsportchef

Das ist ein großartiges Qualifying-Ergebnis zum Abschluss der Saison. Nico fuhr am Ende von Q3 eine phänomenale Runde mit einem absolut fantastischen letzten Sektor und holte sich damit die Pole Position - seine sechste in Folge. Lewis erlebte ein solides Qualifying, aber im Q3 lief es für ihn nicht zusammen. Nichtsdestotrotz ist Platz zwei keine schlechte Startposition auf dieser Strecke - das haben wir im vergangenen Jahr gesehen. Alles ist bereit für ein großartiges Duell morgen. Unsere beiden Jungs wollen den Schwung eines Sieges mit in den Winter nehmen und wir freuen uns auf den Zweikampf.

Paddy Lowe, Executive Director (Technical)

Das war ein fantastisches und spannendes letztes Qualifying in dieser Saison und all das unter dem Flutlicht hier in Abu Dhabi. Wie in Brasilien vor zwei Wochen sahen wir keinen Grund dafür, die Option-Reifen für das Rennen zu sparen. Somit war es ein klares Programm für beide Fahrer mit je einem Run im Q1 und Q2. Damit war alles für den Showdown im Q3 gerichtet. Dort fuhren Nico und Lewis jeweils mit zwei neuen Sätzen Option-Reifen. Lewis lag auf seinem ersten Run im Q3 klar hinter seinem Q2-Run, zeigte aber einen starken letzten Versuch. Dieser wurde jedoch von Nicos grandioser Runde geschlagen. Herzlichen Glückwunsch an Nico zu dieser Pole und an beide Fahrer zu ihren fantastischen Qualifying-Performances in dieser Saison. Diese Leistung sollte man niemals unterschätzen. Wir können sehr stolz darauf sein, 15 Mal beide Mercedes in der ersten Reihe gehabt zu haben. Jetzt freuen wir uns auf ihren letzten Kampf in dieser Saison morgen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome