f12016gp02bahjk1869438jpg1280x496q85crop-smartmask-0203px200203pxsubjectlocation-34012C1086upscalejpg

03.04.2016

Nico: “Ich glaube, dass wir viele verschiedene Strategien und Überraschungen sehen werden”

Nico, dich und Lewis trennen nur ein paar Hundertstel. Du warst das gesamte Wochenende in Topform. Was machte den Unterschied?

NR: Lewis ist am Ende eine großartige Runde gefahren. Meine Runde fühlte sich gut an und ich war mir eigentlich sicher, dass ich die Pole hatte! Aber dem war nicht so. So spielt das Leben. Diese Strecke gehört aber zu den Kursen, auf denen die Pole mit am wenigstens zählt. Denn im Rennen kann viel passieren mit der Strategie und allem. Es wird vielleicht recht knifflig und gibt noch viele Möglichkeiten.

Mit Blick auf die Strategie und ob es ein oder zwei Stopps werden. Du hast gesagt, es könnte knifflig werden. Kannst du uns das ein bisschen näher erläutern und warum glaubst du das?

NR: Ich glaube, dass wir viele verschiedene Strategien und Überraschungen erleben werden. Die Leute werden überrascht sein, falls ihre Strategie nicht wie geplant aufgeht. Denn es ist so kühl, dass es Graining auf den weichen Reifen geben wird. Das sorgt stets für unerwartete Momente. Durch Graining verlierst du viel Zeit und kommst auf einen anderen Weg. Dann gibt es drei verschiedene Reifenmischungen, vielleicht sogar Safety Cars - es wird drunter und drüber gehen.

Wir haben jetzt zwei Sessions mit dem neuen Qualifying-Format erlebt. Sind sie stressiger oder weniger stressig für euch? Der einzige Unterschied dürfte für euch sein, dass die Runden früher gefahren werden und nicht mehr am Ende der Session, richtig?

NR: Ja, aber am Ende sollten wir einfach auf all jene hören, die vor dem Fernseher sitzen und zuschauen sowie die Fans an der Rennstrecke. Wir sollten sehen, was sie zu sagen haben. Wenn sie es weiterhin nicht mögen - wovon ich ausgehe -, dann sollten wir es ändern.

Du warst gestern Schnellster und heute nur 77 Tausendstel langsamer. Gibt es dafür einen Grund? Hattest du ein Problem?

NR: Nein, das gesamte Wochenende life gut und selbst am Ende des Qualifyings war alles okay. Ich fuhr eine gute Runde und Lewis war einfach sieben Hundertstel besser. Das ist alles.

Wie funktioniert der Ablauf jetzt, um alle Variablen für den Sonntag zu bestimmen? Wie entscheidet ihr die Strategie? Sowohl mit Blick auf dich selbst als auch auf der anderen Seite der Box?

NR: Das Team kümmert sich um die Strategie. Wir werden es morgen Vormittag besprechen und die bestmögliche Strategie auswählen. Zudem wird es einen Plan B geben, falls Plan A nicht funktioniert. Ich weiß im Moment noch nicht hundertprozentig, wie wir uns entscheiden werden. Warten wir morgen ab und dann greifen wir an.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome