tech1jpg1280x496q85crop-smartmask-0203px200203pxsubjectlocation-29252C2352upscalejpg

17.06.2015

Spielberg: Inside Line

Paddy Lowe, Executive Director (Technical)

"Spielberg ist eine großartige Strecke – schnell und flüssig mit relativ wenigen Kurven, aber einigen spektakulären Höhenunterschieden. Im vergangenen Jahr fand der erste Österreich Grand Prix seit vielen Jahren statt. Die Zuschauer waren fantastisch und sorgten für eine richtig gute Atmosphäre. Auf der Strecke zeigten wir vor einem Jahr leider nicht unsere beste Performance der Saison – obwohl wir letztlich doch einen Doppelsieg einfahren konnten. Es war schwierig, dieses Ergebnis zu erzielen. Dafür mussten wir einige heikle Strategieentscheidungen treffen, um die Williams zu schlagen. Wie Montreal ist auch Spielberg eine Strecke, auf der die Power Unit gefordert wird. Pirelli hat zum dritten Mal in Folge die weichen und die superweichen Reifenmischungen ausgewählt. Zusammen mit einer sehr glatten Streckenoberfläche wird dies für einige Herausforderungen sorgen. Nach zwei einzigartigen Strecken in Monaco und Kanada wird es interessant sein zu sehen, wie sich das Feld auf einer ‚normalen‘ Strecke schlägt."

Zeitplan

Session CEST (Ortszeit) UTC (-2 h)
Training 1 10:00 - 11:30 08:00 - 09:30
Training 2 14:00 - 15:30 12:00 - 13:30
Training 3 11:00 - 12:00 09:00 - 10:00
Qualifying 14:00 - 15:00 12:00 - 13:00
Rennen 14:00 12:00

Renn-Charakteristiken (2005 – 2014)*

Rennen mit Safety Car-Einsätzen 0
Safety Car-Einsätze insgesamt 0
Safety Car-Wahrscheinlichkeit / Quote 0%
Sieger von der Pole Position 0
Höchste Startposition des Siegers P3 (2013)
Wetter Wechselhaft
Temperaturschwankungen am Wochenende 14 - 28°C
Anzahl verregneter Sessions 0
Anzahl Regenrennen 0
Wahrscheinlichkeit eines Regenrennens 0

*Von 2005-2013 wurde kein Österreich GP ausgetragen

Statistiken 2014

Schnellste Runde P1 1:11.295 (ROS)
Schnellste Runde P2 1:09.542 (HAM)
Schnellste Runde P3 1:09.848 (BOT)
Schnellste Runde Q1 1:09.514 (HAM)
Schnellste Runde Q2 1:08.974 (ROS)
Schnellste Runde Q3 1:08.759 (MAS)
Delta P1 zu Q3 2.536
Delta Q1 zu Q3 0.755
Schnellste Rennrunde 1:12.142
Zeit des Siegers 1:27:54.976
Durchschnittsgeschw. 209.531 km/h
Topspeed im Rennen 321.4 km/h
Podium ROS / HAM / BOT
Siegreiche Strategie 2 Stopps (R11 / 40)
Boxenstopps insgesamt 41
Normale Manöver 9
DRS-Manöver 11
Nicht gewertet 3 (3 mechanisch)

107% Beispielzeiten

1:06.000 1:10.620
1:06.500 1:11.155
1:07.000 1:11.690
1:07.500 1:12.225
1:08.000 1:12.760
1:08.500 1:13.295
1:09.000 1:13.830
1:09.500 1:14.365
1:10.000 1:14.900
1:10.500 1:15.435

Erfahre hier mehr über den Österreich GP.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome