q8t8350jpg1280x496q85crop-smartmask-0203px200203pxsubjectlocation-30612C1407upscalejpg

30.04.2015

Vorschau: 1. Saisonlauf in Hockenheim!

Das Mercedes-AMG DTM Team startet am kommenden Wochenende vom 01. bis 03. Mai bei seinem Heimrennen in die neue DTM-Saison 2015. Die badische Strecke ist traditionell Austragungsort des Saisonauftakts und des Saisonfinales.

Das Team:

Das Mercedes-AMG DTM Team startet mit acht Mercedes-AMG C 63 DTM Fahrzeugen in die neue Saison. Neu im Team sind die beiden DTM-Rookies Lucas Auer und Maximilian Götz. Sie gehen gemeinsam mit den DTM erprobten Piloten Daniel Juncadella, Gary Paffet, Paul Di Resta, Christian Vietoris, Pascal Wehrlein und Robert Wickens an den Start. Neben den bisherigen beiden Einsatzteams HWA AG und Mücke Motorsport setzt ab dieser Saison auch der französische Rennstall ART Grand Prix zwei Mercedes-AMG C 63 DTM ein.

Das Reglement:

Die DTM bietet den Fans in der neuen Saison noch mehr Action und Spannung. So werden ab dem Saisonauftakt in Hockenheim zwei Rennen pro Wochenende ausgetragen. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Samstag – Qualifying 1 & Rennen 1:
• Qualifying für Rennen 1 (20 Minuten)
• Rennen 1: 40 Minuten + 1 Runde
• Volle Punktzahl
• DRS-Einsatz dreimal pro Runde erlaubt (bei weniger als 1 Sekunde Abstand)
• Kein Pflichtboxenstopp
Nur noch eine Reifenmischung (sieben Reifensätze pro Fahrer und Wochenende, davon vier für Qualifying und Rennen)

Sonntag - Qualifying 2 & Rennen 2:
• Qualifying für Rennen 2 (20 Minuten)
• Rennen 2: 60 Minuten + 1 Runde
• Volle Punktzahl
• DRS-Einsatz dreimal pro Runde erlaubt (bei weniger als 1 Sekunde Abstand)
• Ein Pflichtboxenstopp (Reifenwechsel)
Nur noch eine Reifenmischung (sieben Reifensätze pro Fahrer und Wochenende, davon vier für Qualifying und Rennen)

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome