Back
Back

2017 Formula 1 Rolex Australien Grand Prix

26. März 2017 16:00 (Lokalzeit)
Strecke Albert Park
Länge 5303 km km
Runden 58
Distanz 307.574 km
Rekord 1:24.125 - M Schumacher (2004)

Mercedes-Benz beim Australien Grand Prix

Der Große Preis von Australien ist die älteste noch ausgetragene Motorsportveranstaltung in Australien. Seit dem ersten Event auf Phillip Island 1928 fand er 80 Mal statt. Das Rennen gehört seit 1985 zum Formel 1-Rennkalender. Dabei wurde es vor der Aufnahme in den WM-Kalender aber auch auf verschiedenen anderen Strecken in Australien ausgetragen.

Abgesehen von 2006 und 2010 (jeweils Auftakt in Bahrain) war der Große Preis von Australien seit seinem Wechsel von Adelaide nach Melbourne im Jahr 1996 stets das Eröffnungsrennen der Saison. Während der Jahre auf dem Straßenkurs in Adelaide stellte der Grand Prix den Saisonabschluss dar. So fiel dort in den Jahren 1986 und 1994 die Entscheidung in der Fahrer-WM.

1992 wurde Jeff Kennett neuer Premierminister des Staates Victoria. Er setzte es sich zum Ziel, das Ansehen von Melbourne zu steigern. Der erste Punkt auf seiner Liste war es, den Großen Preis von Australien in die Stadt zu holen. Ende 1993 wurde bekannt gegeben, dass das Rennen auf einen Straßenkurs im Albert Park umziehen würde. Der aktuelle Kurs wurde auf geschlossenen öffentlichen Straßen erbaut. 1996 fand das erste Formel 1-Rennen dort statt.

Silberpfeile Mercedes-Benz Power
Siege 2 9
Podiums 3 23
Pole Positions 2 8
Erste Reihe 3 16
Schnellste Runde 2 8
Starts 6 25

Strecken-Charakteristiken

Anzahl der Kurven 16 (6 L/10 R)
Weg von der Pole bis Scheitelpunkt Kurve 1 380
Länge des Speedlimits in der Boxengasse 289 m
Zeit in der Boxengasse bei 60 km/h 20.5 s
Bremszonen 8 (6 stark)
Brems-Energie Hoch
Reifenmischungen M / S
DRS-Zonen T 16-1/T 2-3
Beste Überholstellen T 1/3

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome