Back
Back
  • 13. Mai 2018
  • 15:10 (Lokalzeit)
Strecke Circuit de Barcelona-Catalunya
Länge 4655 km
Runden 66
Distanz 307.104 km
Rekord 1:21.670 - K. Räikkönen (2008)
Neuigkeiten vom Team
Informationen zum Rennen und der Strecke

Informationen 2018 - Zeitplan

Session Barcelona Brackley Stuttgart
Training 1 - Freitag 11:00 10:00 11:00
Training 2 - Freitag 15:00 14:00 15:00
Training 3 - Samstag 12:00 11:00 12:00
Qualifying - Samstag 15:00 14:00 15:00
Rennen - Sonntag 15:10 14:10 15:10

Streckencharakteristiken

Streckenlänge 4,655 km
Rennrunden 66
Renndistanz 307,104 km
Rundenrekord 1:21.670
Rekordhalter RAI (2008)
Distanz von Pole zum Scheitelpunkt T1 739,5 m
Länge der Boxengasse unter Speed-Limit 367,1 m
Durchfahrtszeit bei 80 km/h 16,5 s
Anzahl der Kurven 16 (7 links / 9 rechts)
Maximale seitliche G-Kräfte 4,2 (T9)
Vollgas-Anteil pro Runde 39% / 51%
Benzinverbrauch Mittel
Bremspunkte 7 (2 hoch)
Bremsenergie Mittel
Reifenmischungen 2018 Medium, Soft, Supersoft
Streckenentwicklung (P1 – Qualifying) Gering
DRS-Zonen T16-1 / 9-10
Beste Überholmöglichkeit T1 / 10
Mercedes-Benz beim Spanien Grand Prix

Der Spanien Grand Prix ist eines der ältesten Rennen im Kalender, das 2013 sein hundertjähriges Bestehen feierte und seit 1968 regelmäßig an verschiedenen Orten im Kalender der Formel 1-Weltmeisterschaft steht.

Zwischen 1968 und 1975 beherbergte Jarama die Veranstaltung in geraden Jahren und Montjuic in ungeraden Jahren, bis die tragischen Ereignisse bei der letztgenannten Veranstaltung das Rennen ab 1976 dauerhaft nach Jarama verlagerten. Das Rennen wurde ab 1981 komplett eingestellt, bis der Bürgermeister von Jerez eine neue Rennstrecke in Betrieb nahm, um den Tourismus in der Stadt zu fördern. Die Strecke wurde rechtzeitig zur Weltmeisterschaft 1986 fertiggestellt und war bis 1990 Gastgeber des Rennens.

Erbaut im Rahmen des Entwicklungsprogramms für die Olympischen Spiele 1992, wurde der Circuit de Barcelona-Catalunya (ehemals Circuit de Catalunya) rechtzeitig zum Großen Preis von Spanien 1991 fertiggestellt und ist seither Bestandteil des Formel-1-Kalenders - sowohl als Rennstrecke als auch als beliebter Testkurs.

Silberpfeile Mercedes-Benz Power
Siege 3 8
Podiums 6 21
Pole Positions 5 9
Erste Reihe 10 18
Schnellste Runde 2 7
Starts 8 24

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome