Back
Back
  • 27. Mai 2018
  • 15:10 (Lokalzeit)
Strecke Circuit de Monaco
Länge 3340 km
Runden 78
Distanz 260.286 km
Rekord 1:14.820 – S. Perez (2017)
Neuigkeiten vom Team
Informationen zum Rennen und der Strecke

Informationen 2018 - Zeitplan

Session Ortszeit Brackley Stuttgart
Training 1 - Freitag 11:00 10:00 11:00
Training 2 - Freitag 15:00 14:00 15:00
Training 3 - Samstag 12:00 11:00 12:00
Qualifying - Samstag 15:00 14:00 15:00
Rennen - Sonntag 15:10 14:10 15:10

Streckencharakteristiken

Streckenlänge 3,337 km
Rennrunden 78
Renndistanz 260,286 km
Rundenrekord 1:14.439
Rekordhalter MSC (2004)
Distanz von Pole zum Scheitelpunkt T1 226,7 m
Länge der Boxengasse unter Speed-Limit 324,7 m
Durchfahrtszeit bei 60 km/h 19,5 s
Anzahl der Kurven 19 (8 links / 11 rechts)
Maximale seitliche G-Kräfte 3,6 (T13)
Vollgas-Anteil pro Runde 22% / 34%
Benzinverbrauch Gering
Bremspunkte 9 (0 stark)
Bremsenergie Mittel
Streckenentwicklung (P1 – Qualifying) Hoch
Reifenmischungen 2018 HyperSoft, UltraSoft, SuperSoft
DRS-Zonen T19 - 1
Beste Überholmöglichkeit T1 / 8
Mercedes-Benz beim Monaco Grand Prix

Der Große Preis von Monaco verkörpert den Formel 1-Rennsport: Erbe, Glamour, Leidenschaft und Geschwindigkeit. Neben dem Indianapolis 500 und den 24 Stunden von Le Mans bildet das Rennen ein Drittel der 'Triple Crown' des Motorsports: den drei prestigeträchtigsten Rennen im weltweiten Rennkalender.

Monte Carlo ist seit 1955 fester Bestandteil des Kalenders und einer von nur sieben Austragungsorten, die bei der Austragung der ersten Formel 1-Weltmeisterschaft 1950 dabei waren. Seit dieser Zeit hat sich die Strecke bemerkenswert wenig verändert. Geringfügige Änderungen wurden 2003 vorgenommen, insbesondere ein neuer, sanfterer Eingang in die Rascasse-Kurve.

Weitere Veränderungen gab es 2004 mit einer neuen Boxenanlage und einer erhöhten Zuschauerkapazität. Abgesehen von diesen kleinen Änderungen blieb die Strecke seit dem ersten Grand Prix (vor der Formel 1-Weltmeisterschaft) im Jahr 1929 weitgehend unverändert.

Eine Kombination aus präzisem Fahren, technischer Exzellenz und purer Tapferkeit ist für den Sieg in Monte Carlo erforderlich. Einige berühmte Namen beendeten ihre Rennen in den Mauern von Monaco. Die Streckenbegrenzungen lassen keinen Spielraum für Fehler und erfordern mehr Konzentration als jede andere Formel 1-Strecke.

Silberpfeile Mercedes-Benz Power
Siege 4 11
Podiums 7 22
Pole Positions 4 10
Erste Reihe 10 20
Schnellste Runde 2 8
Starts 9 25

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome