Back
Back

2018 Formula 1 Japanese Grand Prix

7. Oktober 2018 14:10 (Lokalzeit)
Strecke Suzuka
Länge 5807 km km
Runden 53
Distanz 307.471 km
Rekord 1:31.540 - K. Räikkönen (2005)

Der erste Grand Prix von Japan fand 1976 auf dem Fuji Speedway statt: Er blieb noch ein Jahr auf der Strecke, bevor das Rennen aus dem Formel 1-Kalender gestrichen wurde. Es kehrte 1987 in Suzuka zurück, das den Grand Prix exklusiv für 20 Jahre veranstaltete und sich einen Ruf als eine der anspruchsvollsten Rennstrecken in der Formel 1 erwarb.

Das Rennen wurde für die Saisons 2007 und 2008 auf den neugestalteten Fuji Speedway verlegt, bevor es 2009 nach Suzuka zurückkehrte und seitdem dort ausgetragen wird.

Suzuka gilt unter Fahrern und Teams als eine der großartigsten Rennstrecken in der Formel 1. Es stellt große Anforderungen an die Fähigkeiten von Auto und Fahrer und zwölf Mal wurde hier die Weltmeisterschaft entschieden.

Die 1962 von Honda als Testgelände gebaute und vom Niederländer John Hugenholz entworfene Strecke verfügt auch über einen Themenpark: darunter das berühmte Riesenrad, das die Skyline dominiert.

Suzuka beinhaltet einige der schwierigsten Kurven der Welt. Zu den Favoriten der Fahrer zählen die Highspeed-Kurve 130R, der geschwungene 'Esses'-Abschnitt und die berüchtigte Spoon-Kurve. Darüber hinaus ist das in einer Acht angeordnete Layout der Rennstrecke einzigartig im Grand-Prix-Kalender. Japan hat mit die am besten informierten und enthusiastischen Fans auf der Welt und dort herrscht immer eine wunderbare Atmosphäre.

Silberpfeile Mercedes-Benz Power
Siege 4 9
Podiums 7 22
Pole Positions 4 6
Erste Reihe 7 14
Schnellste Runde 3 7
Starts 8 24

Informationen 2018 - Zeitplan

Session Ortszeit Brackley Stuttgart
Training 1 - Freitag 10:00 02:00 03:00
Training 2 - Freitag 14:00 06:00 07:00
Training 3 - Samstag 12:00 04:00 05:00
Qualifying - Samstag 15:00 07:00 08:00
Rennen - Sonntag 14:10 06:10 07:10

Streckencharakteristiken

Streckenlänge 5,807 km
Rennrunden 53
Renndistanz 309,471 km
Rundenrekord 1:31.540
Rekordhalter RAI (2005)
Distanz von Pole zum Scheitelpunkt T1 405 m
Länge der Boxengasse unter Speed-Limit 392,2 m
Durchfahrtszeit bei 60 km/h 17,7 s
Anzahl der Kurven 18 (8 links / 10 rechts)
Maximale seitliche G-Kräfte 3,9 (T15)
Vollgas-Anteil pro Runde 51% / 50%
Benzinverbrauch Mittel
Bremspunkte 6 (1 stark)
Bremsenergie Mittel
Streckenentwicklung (P1 – Qualifying) Mittel
Reifenmischungen 2018
DRS-Zonen T 18-1
Beste Überholmöglichkeit T 1 / 11

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome