Back
Back

Auftakt in Suzuka: Die Silberpfeile geben die Pace vor

Auftakt in Suzuka: Die Silberpfeile geben die Pace vor

  • Nico Rosberg führte das erste Training an, Lewis Hamilton belegte Platz zwei
  • Am Nachmittag erzielte Nico Rosberg im zweiten Training die schnellste Zeit des Tages, Lewis Hamilton belegte erneut Platz zwei
  • Beide Fahrer setzten am Vormittag die harte und die weiche Reifenmischung ein. Am Nachmittag fuhr Nico mit der mittleren und der weichen Mischung, bei Lewis kamen die harten und die weichen Reifen zum Einsatz
Fahrer Chassis Nr. P1 P2
Nico Rosberg F1 W07 Hybrid/05 24 Rnd. 1:32.431 P01 35 Rnd. 1:32.250 P01
Lewis Hamilton F1 W07 Hybrid/04 21 Rnd. 1:32.646 P02 35 Rnd. 1:32.322 P02
Wetter Trocken, bewölkt, warm
Temperaturen Luft: 21,1 – 25,3°C Track: 30,3 – 36,1°C

Nico Rosberg

Heute ging es darum, mich zurechtzufinden. Zu Beginn hatte ich recht viel Untersteuern. Deshalb mussten wir am Setup arbeiten, um eine bessere Fahrzeugbalance zu finden. Am Nachmittag schien der Medium-Reifen nicht so stark zu sein wie der harte – das haben wir schon in Malaysia erlebt. Wir hatten mit dem weichen Reifen jedoch eine starke Pace auf einer Runde. Die Balance fühlte sich gut an und es hat richtig Spaß gemacht, auf der Strecke zu fahren. Wir scheinen vor Ferrari zu liegen, aber wir müssen noch abwarten, wo wir im Vergleich zu Red Bull stehen.

Lewis Hamilton

Das war ein richtig guter Tag ohne Probleme am Auto – das ist super. Wir konnten viele Runden zurücklegen, haben heute Abend aber noch etwas Arbeit vor uns, um mehr Pace zu finden. Daran arbeiten wir und hoffentlich gehen wir in einer guten Verfassung in den Sonntag. Es ist klasse, wieder hier in Japan zu sein. Ich bin richtig heiß darauf, morgen ins Qualifying zu gehen.

Paddy Lowe, Executive Director (Technical)

Es ist großartig, wieder hier an dieser fantastischen Strecke zu sein. Die Fans sind in jeder Ecke unglaublich und super begeisterungsfähig. Es war schön, heute etwas im Trockenen fahren zu können. Das war uns letztes Jahr nicht vergönnt. So konnten wir unser Programm nach Plan absolvieren und uns alle drei Reifenmischungen auf kurzen und langen Runs ansehen. Zu diesem Zeitpunkt ist unsere Strategie für den Sonntag noch völlig offen. Wir müssen heute Abend die Daten studieren und dann damit anfangen, uns einen Plan für das Rennen zurechtzulegen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome