Back
Back

Barcelona Test, Tag 1 – Nico: Fühle mich im Auto wohl

Barcelona Test, Tag 1 – Nico: Fühle mich im Auto wohl

Nico Rosberg begann am Dienstag den zweiten Wintertest des Teams auf dem Circuit de Catalunya vor den Toren Barcelonas. Der Deutsche legte insgesamt 54 Runden (251 km) auf der 4,655 km langen GP-Strecke zurück.

Am Vormittag hatte Nico Schwierigkeiten mit dem Getriebe in seinem F1 W04, am Nachmittag konzentrierte er sich auf Arbeiten an der Balance und den Reifen.

In 1:22.616 Minuten erzielte Nico die schnellste Rundenzeit des Testtages. Am Mittwoch übernimmt sein Teamkollege Lewis Hamilton den Silberpfeil.

„Das war ein Tag mit gemischten Ergebnissen für uns, da wir am Vormittag einige Runden verloren haben“, sagte Nico. „Allerdings konnten wir am Nachmittag unser Programm gut durcharbeiten. Es ist immer schön, am Ende des Tages Schnellster zu sein. Insgesamt bin ich zufrieden und fühle mich im Auto wohl. Das Auto fühlt sich besser an als das letzte Mal, als wir auf dieser Strecke gefahren sind. Wir müssen noch an der Reifenabnutzung arbeiten, aber in dieser Hinsicht war unser Programm am Nachmittag sehr hilfreich.“

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome