Back
Back

Barcelona Testfahrten – Tag 1

Barcelona Testfahrten – Tag 1

Das MERCEDES GP PETRONAS Team begann am Mittwoch auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona den letzten Test vor dem Saisonstart in Australien. Am Steuer des MGP W02 saß Nico Rosberg.

  • Das Team setzte die ersten Teile des Upgrade-Pakets ein, dazu zählte ein neues Auspuff-Paket und ein neues Bodywork.
  • Den Vormittag verbrachte das Team damit, Grundlagen-Runs mit den neuen Komponenten zu absolvieren. Auf diese Weise sollte sichergestellt werden, dass sie wie erwartet funktionieren.
  • Die Ergebnisse lagen innerhalb der Erwartungen des Teams.
  • Am Nachmittag konzentrierte sich das Team auf Setuparbeiten und das Reifenmanagement auf längeren Runs.
  • Ein Problem mit dem Bodywork beendete das Tageswerk früher als geplant.
  • Nico fuhr heute 100 Runden, das entspricht 466 Kilometern. Das Team hat damit bei den Wintertests insgesamt 4.768 Kilometer zurückgelegt.
  • Nicos erzielte seine schnellste Zeit auf der ersten Runde seines letzten Long Runs des Tages.

Am Donnerstag und Freitag übernimmt Michael Schumacher das Steuer des Autos. Nico schließt den Test am Samstag ab.

Nico Rosberg:
"Es war schön, das erste unserer Upgrades am Auto zu haben - ich habe sofort das Potenzial gefühlt. Danke an das gesamte Team für die harte Arbeit. Wir haben einige beeindruckende Entwicklungen dabei, obwohl wir heute nicht das volle Potenzial zeigen konnten, da noch nicht alle Elemente am Auto sind und zusammenarbeiten. Wir konnten aber schon erahnen, dass das komplette Paket ein Fortschritt sein wird. Das Bodywork-Problem kostete uns am Ende des Tages etwas Zeit, aber wir konnten dennoch viel lernen."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome