Back
Back

Brasilien GP, Sonntag – Lewis: Das war ein hartes Rennen

Brasilien GP, Sonntag – Lewis: Das war ein hartes Rennen

Lewis beendete den Großen Preis von Brasilien in Interlagos als Neunter. „Zunächst möchte ich unserem Team zum zweiten Platz in der Konstrukteurs-Wertung gratulieren. Dieses Ergebnis bedeutet uns allen so viel und ich bin sehr dankbar, dass ich in diesem Jahr Teil dieses Teams sein durfte“, sagte Lewis. „Ich erlebte heute ein schwieriges Rennen. Ich weiß nicht genau, was mit Valtteri Bottas passiert ist – wir müssen uns erst die Wiederholung ansehen. Ich denke, dass ich nach links gefahren bin, er mich ausbremste und wir uns dann berührt haben – aber alles geschah so schnell und die Rennkommissare sahen es so, dass ich einen Fehler begangen habe.“

Lewis machte auf dem Weg zu Platz neun zwei Boxenstopps in den Runden 21 und 47 und musste in runde 52 eine Durchfahrtsstrafe absolvieren. „Bis dahin fuhr ich ein gutes Rennen und lag auf dem vierten Platz. Ich holte sogar auf Fernando Alonso auf und hätte vielleicht einen Podestplatz erzielen können. Deshalb bin ich enttäuscht von meinem Rennergebnis, aber ich freue mich natürlich für das Team“, so Lewis. „Sie haben in diesem Jahr unglaublich gut gearbeitet und verdienen dieses Ergebnis. Dies ist die Belohnung für viele Jahre harter Arbeit und meine Gedanken sind bei jedem hier an der Strecke und in den Fabriken in Brackley und Brixworth. Es gibt viele Dinge, auf die wir uns in der nächsten Saison freuen können. Jetzt lasse ich das heutige Rennen hinter mir und konzentriere mich voll auf ein hoffentlich großartiges Jahr 2014.“

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome