Back
Back

Brawn: Die Basis stimmt

Brawn: Die Basis stimmt

Ross Brawn stellte im Verlaufe des Freitags einen Aufwärtstrend bei MERCEDES GP PETRONAS fest. "Wir hatten heute zwei ziemlich ordentliche Sessions", erklärte der Teamchef. "Wir haben das Auto vom Morgen bis zum Nachmittag verbessert." Der Fokus der Arbeit lag laut Brawn auf der Vorbereitung für das anstehende Rennen.

Vor allem das Kennenlernen der Reifen stand auf dem Programm. "Nach einer ersten Einschätzung scheinen sie ziemlich beständig zu sein", meinte Brawn. Zwar gebe es noch ein paar Bereiche, in denen sich das Team verbessern müsse, doch insgesamt war er zufrieden: "Ich denke, dass wir eine gute Basis besitzen, mit der wir über das Wochenende arbeiten können."

Auch Norbert Haug war von den Resultaten des ersten Testtages auf dem Valencia Street Circuit angetan. "Wir sind viele Runden gefahren und Michaels Zeit war respektabel", lobte Haug. Insgesamt hatten Michael und Nico am Freitag 111 Runden auf dem spanischen Hafenkurs absolviert. Michael hatte sich im 2. Freien Training den viertbesten Platz gesichert.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome