Back
Back

Brawn: Dieses Rennen war eine echte Herausforderung für das Team

Brawn: Dieses Rennen war eine echte Herausforderung für das Team

Die MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer Lewis und Nico beendeten den Großen Preis von Korea 2013 auf den Positionen fünf und sieben. Das Team bleibt mit 283 Punkten Dritter in der Konstrukteurs-Wertung, machte aber sechs Punkte auf Ferrari gut.

"Dieses Rennen war eine echte Herausforderung für das Team und hinterlässt bei uns einen bitteren Beigeschmack", sagte Teamchef Ross Brawn. "Während des ersten Stints lagen unsere Autos auf den Positionen drei und vier. Beide Fahrer sahen im Vergleich zu den Autos um sie herum sehr konkurrenzfähig aus. Leider bekam Lewis nach ungefähr 13 Runden auf seinem zweiten Stint Schwierigkeiten. Er berichtete, dass sein rechter Vorderreifen nicht mehr richtig funktionierte."

In diesem Moment musste das Team eine schwierige Entscheidung treffen, erklärte der Brite "Ein zusätzlicher Stopp in Runde 22 hätte uns zu einer viel langsameren Drei-Stopp-Strategie gezwungen. Die Alternative war, Lewis mit freier Fahrt draußen zu lassen und zu versuchen, die Zielrunde für unsere Zwei-Stopp-Strategie zu erreichen." Das Team entschied sich für die zweite Variante, was für Lewis einige schmerzhafte Runden bedeutete, in denen er den Zeitverlust so gering wie möglich halten musste.

"An Nicos Auto waren die Reifen in einem viel besseren Zustand. Er fuhr die gleiche Pace wie die Führenden und lag auf Podiumskurs, als es einen Schaden an der Aufhängung seines Frontflügels gab, der einen sofortigen Boxenstopp erforderte", führte Brawn aus. "Die Safety Car-Phasen erleichterten den Schlussteil des Rennens im Hinblick auf die Reifen, aber leider konnte keiner unserer Fahrer viele Plätze gutmachen, da die Autos vor ihnen einen Traktionsvorteil hatten. Hinter uns liegt ein harter Tag und unser Ziel ist es, in Japan eine stärkere Performance zu zeigen."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome