Back
Back

Brawn: Ein gutes Qualifying

Brawn: Ein gutes Qualifying

Ross Brawn und Toto Wolff waren nach Nicos zweitem Platz im Qualifying zum Großen Preis von Singapur zufrieden. Der MERCEDES AMG PETRONAS Pilot verpasste die Pole Position um nur 91 Tausendstelsekunden. Lewis erreichte den fünften Startplatz.

"Das war ein ziemlich gutes Qualifying von uns. Wir haben das Maximum aus dem Wagen herausgeholt und fuhren eine gute Session, sodass beide Fahrer zwei frische Sätze Optionreifen in Q3 zur Verfügung hatten", sagte Teamchef Ross Brawn. "Es war mutig von Sebastian und Red Bull, den finalen Run auszulassen und hat sich für sie ausgezahlt, dennoch wäre es schön gewesen, dass sie es bereut hätten", richtete der Brite den Blick auf die Konkurrenz.

"Das ist die tolle Sache an unserem Team: Wir haben zwei Fahrer, die sich gegenseitig hart pushen; sie arbeiten gut zusammen und das Team arbeitet hart, um die richtigen Lösungen für beide Fahrer zu finden", lobte Brawn, der für das Rennen einige Möglichkeiten erwartet. "Red Bull sah im Freitagstraining extrem schnell aus, aber die Strategie wird im Rennen eine große Rolle spielen und es ist ziemlich wahrscheinlich, dass die Spitzenleute nach ihren ersten Stints auf den Option-Reifen unterschiedliche Reifenstrategien wählen."

Der Motorsportverantwortliche von Mercedes-Benz, Toto Wolff, sagte nach dem Qualifying in Singapur: "Wir haben gegen eine scheinbar unschlagbare Rundenzeit von Sebastian bis zum Umfallen gekämpft und Nico hat einen brillanten Job gemacht, um so nah an ihn heranzukommen. Nico kann mit seiner Runde sehr zufrieden sein, denn sie war das Maximum, was das Auto heute zu leisten im Stande war. Auch Lewis zeigte eine starke Performance, sodass beide Autos in den Top-Fünf stehen", fand der Österreicher lobende Worte.

"Jetzt müssen wir sehen, was morgen bringt. Der Start wird uns die Chance geben, Plätze gut zu machen und das Safety Car spielte bisher in jedem Rennen in Singapur eine Rolle, was weitere Möglichkeiten für uns eröffnen könnte", sagte Wolff mit Blick auf den Grand Prix.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome