Back
Back

Brawn: Ein sehr guter Start in eines unserer Heimrennen

Brawn: Ein sehr guter Start in eines unserer Heimrennen

"Das war ein sehr guter Start in eines unserer Heimrennen hier in Malaysia", fasste Ross Brawn den Auftakt zum zweiten Rennwochenende der neuen Saison zusammen. Michael und Nico absolvierten am Freitag ein intensives Vorbereitungsprogramm auf dem Sepang International Circuit. Am Ende der beiden 90-minütigen Sessions standen für die beiden MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer 108 Runden zu Buche, was fast zwei kompletten Renndistanzen entspricht.

Bei den herausfordernden Bedingungen mit Außentemperaturen von bis zu 31 Grad konzentrierten sich Michael und Nico vor allem auf die Arbeit mit den Reifen. Pirelli stellt für den Großen Preis von Malaysia die Medium- sowie die harte Mischung zur Verfügung. "Wir wissen, dass wir uns auf die Konstanz und Haltbarkeit der Reifen fokussieren müssen", erklärte Brawn. "Wir lernten heute wertvolle Dinge, die wir hoffentlich auf das Rennen übertragen können."

Der MERCEDES AMG PETRONAS Teamchef merkte gleichzeitig an, dass das Team die Entwicklung der Streckenbedingungen im Verlauf des Wochenendes im Auge behalten müsse.

"Unser Fokus lag heute auf Longruns unter Rennbedingungen, um den bestmöglichen Nutzen der beiden Mischungen zu verstehen, die Pirelli zur Verfügung stellt", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. "Sepang ist ein sehr anspruchsvoller Kurs in dieser Hinsicht. Hitze und Luftfeuchtigkeit tragen zur Herausforderung auf dieser wunderbaren Strecke im Heimatland unseres Titelpartners PETRONAS bei."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome