Back
Back

Brawn: Eine der anspruchsvollsten Strecken der Welt

Brawn: Eine der anspruchsvollsten Strecken der Welt

Der 15. Lauf der Formel 1-Saison 2012 findet am Sonntag, 7. Oktober 2012 beim Großen Preis von Japan auf der 5,807 km langen Strecke in Suzuka statt.

„Suzuka ist eine fantastische Rennstrecke und die Unterstützung der japanischen Fans für die Formel 1 ist in jedem Jahr aufs Neue äußerst eindrucksvoll", erklärt Teamchef Ross Brawn. "Sie lieben unseren Sport und es ist stets schön, ihre Begeisterung zu erleben, wenn wir am Morgen an der Strecke ankommen."

Auch Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug gefällt der Klassiker in Japan: "Suzuka gehört zu den anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt und auf einer Skala von eins bis zehn würde dieser Kurs bei einer Fahrer-Umfrage sicher nahe der zehn abschneiden."

"Die meisten Kurven bilden eine echte Herausforderung, und die schnellen Bergauf-„Esses“ hinter den Boxen sind ein Gradmesser für die aerodynamische Leistungsfähigkeit der Autos", so Haug weiter. "Die erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit ist vergleichbar mit jener in Silverstone und die Motoren laufen auf zwei Drittel einer Runde unter Volllast." Motorleistung und Fahrbarkeit des Motors sind wie die aerodynamische Leistungsfähigkeit in Suzuka besonders gefragt.

Nach Nicos fünftem Platz in Singapur hofft das Team darauf, den Aufwärtstrend der letzten Rennen fortsetzen zu können. "Unser Team freut sich darauf, mehr Zeit mit der fortlaufenden Optimierung unserer Neuentwicklungen zu verbringen und wird hart daran arbeiten, ein gutes Wochenende zu haben", sagt Brawn.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome