Back
Back

2017 Formula 1 United States Grand Prix

22. Oktober 2017 14:00 (Lokalzeit)
Strecke Circuit of the Americas
Länge 5513 km km
Runden 56
Distanz 308.405 km
Rekord 1:39.347 - S Vettel (2012)

Mercedes-Benz beim USA Grand Prix

Der 5,5 km lange Circuit of The Americas befindet sich in Wandering Creek südlich der texanischen Hauptstadt Austin. Geplant und gebaut wird die Strecke vom Aachener Architekturbüro von Hermann Tilke, das in Texas mit der amerikanischen Firma HKS zusammenarbeitet.

Der Kurs wird im Uhrzeigersinn gefahren und besteht aus 20 Kurven, wobei auf Höhenunterschiede von bis zu 40 Metern Rücksicht genommen werden musste. Besonders bei der Anfahrt zur ersten Kurve geht es für die Piloten steil bergauf.

Beim Design der Strecke ließ sich das Architektenteam von bereits vorhandenen Kursen inspirieren: Die Kurvenpassagen drei bis sechs erinnern stark an die berühmten S-Kurven in Silverstone, die Kurven 12 bis 15 an das Motodrom in Hockenheim. Die Passage zwischen den Kurven 16 und 18 ist an Kurve acht in Instanbul angelegt.

Bis zu 120.000 Zuschauer finden auf den Tribünen rund um den Circuit of The Americas Platz. Im Gegensatz zu den vielen anderen Orten, an denen die Formel 1 bisher in den USA gastierte, nimmt das Publikum die Königsklasse in Austin an und sorgt für eine eindrucksvolle Kulisse.

Silberpfeile Mercedes-Benz Power
Siege 3 4
Podiums 6 7
Pole Positions 3 3
Erste Reihe 6 7
Schnellste Runde 1 1

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome