Back
Back

An der Zeitenspitze in Monza am ersten Tag

An der Zeitenspitze in Monza am ersten Tag

MERCEDES AMG PETRONAS begann das Wochenende auf der historischen Strecke von Monza an der Spitze der Zeitentabelle. Lewis Hamilton erzielte die Bestzeit im ersten Training. Nico Rosberg war am Nachmittag Schnellster.

  • Lewis' Zeit aus dem ersten Training (1:26.187) reichte für die Bestzeit der beiden heutigen Sessions
  • Nico schloss das zweite Training mit einer persönlichen Bestzeit von 1:26.225 als Schnellster ab. 0,061 Sekunden lagen zwischen ihm und Lewis
  • Sowohl die Medium-Reifen als auch die harte Mischung kamen heute in beiden Sessions zum Einsatz. Insgesamt legte das Team 108 Runden zurück
  • Wegen eines Komponenten-Wechsels nach einem elektrischen Problems war Lewis' zweites Training eingeschränkt

Nico Rosberg

Es scheint, als ob wir auf einer Runde schnell sind. Bei den Longruns waren die anderen ebenfalls sehr schnell. Ich fühlte mich im Auto nicht zu 100 Prozent wohl, somit bin ich heute nicht ganz zufrieden. Ich muss heute Nacht mit den Jungs eine Menge Arbeit erledigen. Es ist toll, auf solch eine traditionelle Strecke wie Monza mit all ihrer Geschichte zurückzukehren. Es ist etwas ganz Besonderes für mich, hier mit diesem schnellen Silberpfeil zu fahren. Die Fans sind wie immer sehr enthusiastisch und sehr freundlich zu uns. Ich freue mich sehr auf das Wochenende.

Lewis Hamilton

Ich fühlte mich heute Morgen nach dem Training richtig gut. Wir haben an diesem Wochenende auf jeden Fall ein konkurrenzfähiges Auto. Leider verlor ich am Nachmittag etwas Streckenzeit. Aber die Jungs haben tolle Arbeit geleistet, um mich wieder rauszuschicken. So konnte ich zumindest ein paar Runden fahren. Während der Mittagszeit sowie während des Trainings nahmen wir ein paar Änderungen vor. Obwohl ich nicht viele Runden drehen konnte, fühlt sich das Auto großartig an. Hoffentlich kann ich morgen die komplette Session absolvieren und einige Runden zurücklegen. Es ist sehr schwierig, in Monza zu überholen. Deshalb ist es wichtig, sich weit vorne zu qualifizieren. Es wäre toll, wenn wir morgen Nachmittag ein problemfreies Qualifying hätten.

Toto Wolff

Das war ein gemischter Tag für uns. Nico erlebte ein problemfreies Training und konnte das geplante Programm absolvieren. Bei Lewis verloren wir wegen eines elektrischen Problems sehr viel Zeit. Wir müssen den Grund herausfinden und das heute Abend in den Griff bekommen. Sicherlich ist das nicht optimal, aber Lewis hat sich schnell davon erholt und ist ein paar starke Runden gefahren. Wir müssen heute Nacht hart arbeiten, um sicherzustellen, dass wir unsere Performance voll ausschöpfen können - und dass unsere Zuverlässigkeit kugelsicher ist.

Paddy Lowe

Nico fuhr in den heutigen beiden Trainings ein normales Programm. Dabei erkundete er die unterschiedlichen Reifenmischungen und das einzigartige Setup, das wir hier in Monza benutzen. Wie immer ist es hier eine Herausforderung, zum einen die Reifen in den richtigen Zustand zu bringen und zum anderen drei starke Sektorenzeiten zu erzielen. Lewis hatte heute einige Unterbrechungen. Wir hatten ein elektrisches Problem, als wir seinen Motor im ersten Training anließen. Das hat uns etwas Streckenzeit gekostet. Wir haben ein paar Änderungen vorgenommen, damit er normal fahren konnte. Leider tauchte das Problem zu Beginn des zweiten Trainings stärker auf. Dadurch verlor er rund 45 Minuten Zeit auf der Strecke, weil wir zusätzliche Komponenten tauschten, um das Problem zu beheben. Obwohl das nicht sein Motor für das Rennen war, arbeiten wir heute Nacht hart daran, um den genauen Grund herauszufinden und ihn auszusortieren. Auf der Strecke machte Lewis das Beste aus seiner eingeschränkten Fahrtzeit. So bekam er ein Gefühl für das Auto auf beiden Reifen-Typen und mit viel Benzin an Bord. Mit Blick auf unsere Performance ist das nie eine angenehme Situation. Wir arbeiten hart daran, weitere Optimierungen für das Qualifying und das Rennen vorzunehmen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome