Back
Back

EIGENE WORTE: Ich hätte dieses Wochenende gewinnen können – Lewis

EIGENE WORTE: Ich hätte dieses Wochenende gewinnen können – Lewis

Nach seiner Aufholjagd zu Platz vier sagte Lewis Hamilton, dass er den Brasilien GP ohne seinen Qualifying-Unfall hätte gewinnen können.

'Es war eine gute Leistung'

Lewis startete den Brasilien Grand Prix aus der Boxengasse, schlug aber mit einer furiosen Aufholjagd durch das Feld zurück und kam direkt hinter dem Podiumstrio an.

"Mein Ziel war, mich vom Samstag zu erholen, mein Bestes zu geben und das Team stolz zu machen", sagte der Brite nach dem Rennen.

"Du weißt du, ob dir das gelingt. Du weißt nicht, ob du die Balance hast."

"Manchmal gehst du raus und rutschst nur herum und kannst dich nicht verbessern. An anderen Tagen geht es. Ich bin dankbar, dass ich nach vorne gekommen bin, worauf ich gehofft hatte."

"Es ist definitiv ein gutes Gefühl, Vierter zu sein. Aber mit meinem Speed hätte ich das Rennen an diesem Wochenende gewinnen können. Es war eine gute Vorstellung."

'Platz vier ist mehr, als ich erwartet hatte'

Obwohl er glaubt, dass ihn sein Unfall im Qualifying seinen zehnten Saisonsieg gekostet hat, gibt Lewis zu, dass P4 ein besseres Ergebnis ist, als er erwartet hatte.

"Irgendwo zwischen fünf und sechs. Vor vielen Jahren startete ich hinten und wurde Fünfter, also dachte ich, dass es vielleicht eine Chance geben könnte", erklärte er.

"Aber angesichts der Tatsache, dass es ein Ein-Stopp-Rennen war, ist es sehr schwierig, die Reifen so lange zu nutzen. Vettel war nur drei Zehntel hinter mir, er hatte also fast genau ein Boxenstoppfenster Vorsprung."

"Es war eine schwierige Aufgabe. Ich glaube, dass ich richtig gut auf die Reifen geachtet habe, um sie so lange nutzen zu können. Ich nahm sie viel härter ran. Gegen Ende des ersten Stints wurde es etwas hart. Rückblickend hätten wir vielleicht reinkommen sollen, als wir in den Verkehr kamen."

"Aber es war das Beste, was wir tun konnten, und mehr als ich erwartet hatte. Natürlich sah der dritte Platz möglich aus, aber leider hatte ich nicht mehr genügend Leben in den Reifen übrig."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome