Back
Back

EIGENE WORTE: Je mehr ich pushte, desto schlimmer wurde es – Valtteri

EIGENE WORTE: Je mehr ich pushte, desto schlimmer wurde es – Valtteri

Valtteri Bottas gibt zu, dass sich nach einem harten Qualifying für die Silberpfeile keine großen Chancen beim Singapur GP ausrechnet.

'Hier gibt es immer Möglichkeiten'

Valtteri kämpfte mit dem Grip seines W08 auf dem winkligen "High-Downforce"-Kurs und wies auf dem Marina Bay Street Circuit 1,3 Sekunden Rückstand auf Ferrari-Pilot Sebastian Vettel auf.

Mercedes hatte in Singapur ein schwieriges Wochenende erwartet und der Finne sagt, dass ihm das Vertrauen ins Auto fehlte.

"Je mehr ich es versuchte, desto schlimmer wurde es", erklärte Valtteri. "Ich musste die Rutscher mehr als ich wollte korrigieren und dann war die Pace zu langsam."

"Wenn ich versuchte, mehr anzugreifen, wurde es noch schlimmer. Es war ein verwirrendes Wochenende bislang für mich. Aber es gibt noch einen anderen Tag, ein anderes Wochenende, ich muss versuchen, zu lernen und dann sehen wir morgen weiter."

"Hier gibt es immer Möglichkeiten und obwohl wir nicht aus den ersten beiden Reihen starten, sollten wir nicht aufgeben. Wir können noch ein gutes Rennen fahren und zumindest Ferrari angreifen."

'Abwarten und versuchen, alle Chancen zu ergreifen'

Valtteri sagt, dass er das Rennen von Runde zu Runde angehen wird. Er gibt aber zu, dass er keine Wunder erwartet.

"Ich gehe nicht mit großer Zuversicht in meine Pace in den morgigen Tag", sagte der Finne.

"Ich habe auf den Long Runs definitiv viel gelernt. Wir haben verschiedene Dinge ausprobiert. Mein Ziel waren mehr Runden, als ich eigentlich gefahren bin. Ich glaube, dass wir sehr lange Stints fahren können, vielleicht war die Pace deswegen recht langsam.

"Aber zu diesem Zeitpunkt gehe ich nicht mit dem Gedanken in den morgigen Tag, dass ich einen riesigen Pace-Vorteil gegenüber den Autos vor mir haben werde. Wir müssen von Runde zu Runde sehen und dann werde ich alles versuchen, um es besser als am Freitag und heute zu machen."

"Dann sehen wir weiter und versuchen, jede Gelegenheit zu nutzen."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome