Back
Back

EIGENE WORTE: Konstanz ist der Schlüssel im WM-Kampf – Lewis

EIGENE WORTE: Konstanz ist der Schlüssel im WM-Kampf – Lewis

Lewis Hamilton sagt, dass die Konstanz der Schlüssel im WM-Kampf in der zweiten Hälfte der Formel 1-Saison 2017 ist.

'Das Ziel ist, die WM anzuführen und vorne zu bleiben'

Nach der F1-Sommerpause liegt Lewis in der Fahrer-Weltmeisterschaft 14 Punkte hinter Sebastian Vettel. Beide Fahrer haben bislang vier Rennen in diesem Jahr gewonnen.

Für Lewis ist es wichtig, ab sofort so viele Punkte wie möglich einzufahren, um Vettel in der Gesamtwertung zu überholen.

"Das Ziel ist, die WM anzuführen und vorne zu bleiben", sagte er. "Ich möchte bei der Performance noch konstanter sein als bisher in diesem Jahr - meine absolute Bestform."

"Die Konstanz von Ferrari wird ebenfalls wichtig sein. Es ist klar, dass unser Auto auf bestimmten Streckentypen besser funktioniert und auf anderen ihres."

'Nicht nur konstant ankommen, sondern auch konstant vor ihnen sein'

"Es geht darum, zu versuchen, die Verluste unter diesen Szenarien zu minimieren. Darauf arbeiten alle in der Fabrik hin, um das Auto überall perfekt hinzubekommen."

"Ferrari war bislang in diesem Jahr am konstantesten, deshalb führen sie", erklärte er. "Wir müssen sicherstellen, dass wir das Steuer herumreißen und selbst am konstantesten sind."

"Nicht nur konstant ankommen, sondern auch konstant vor ihnen sind und sie schlagen. Das ist jetzt unser Ziel. Dafür geben wir absolut alles."

'Ich bin heiß. Ich will gewinnen.'

Lewis gibt zu, dass er in der ersten Saisonhälfte Punkte auf Vettel verloren hat. Das möchte er aber richtigstellen und hat sich viele Siege zum Ziel gesetzt.

"Bei den ersten elf Rennen waren wahrscheinlich ein paar dabei, bei denen ich hätte besser sein können. Die nächsten neun Rennen sollen jetzt alle eine Zehn sein. Das ist mein Ziel. Es ist wichtig, von nun an jedes einzelne Rennen zu gewinnen. Ich bin hier, um zu gewinnen."

"Ich bin heiß. Ich will gewinnen. Ich will hier bleiben. Es ist seltsam, wenn man schon so lange fährt. Dies ist mein 200. Rennen. Du denkst, dass deine Leidenschaft oder deine Lust vielleicht geringer werden. Aber sie sind stärker denn je. Das ist aufregend für mich."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome