Back
Back

EIGENE WORTE: P4 spiegelt die Performance nicht wider – Lewis

EIGENE WORTE: P4 spiegelt die Performance nicht wider – Lewis

Lewis Hamilton glaubt, dass sein vierter Platz beim Österreich Grand Prix seine Pace im Rennen nicht richtig wiedergibt. Er glaubt, dass er die stärkste Leistung gezeigt hat.

Lewis: 'Ich hatte das stärkste Rennen'

Lewis startete nach einer Getriebestrafe von Platz acht und verbesserte sich danach stetig während des Rennens. Er überholte Romain Grosjean und Sergio Perez und kam dann beim Boxenstopp am Ferrari von Kimi Räikkönen vorbei.

Der Brite machte sich dann im letzten Stint auf die Jagd nach Daniel Ricciardo. In diesem Zuge unterbot er mehrmals den Rundenrekord, scheiterte aber knapp an einem Podestplatz. Schlussendlich überquerte er die Ziellinie im Windschatte des Red Bull.

"Als ich mir die Renndaten angesehen habe, merkte ich, dass ich heute sogar der Schnellste war", sagte Lewis.

"Ich hatte das stärkste Rennen. Sobald ich an den beiden Autos vorbei war - dem Force India und dem Haas - war ich 16 Sekunden hinter Valtteri und am Ende fehlten mir nur sechs auf ihn."

Lewis: 'Er verteidigte seine Position richtig gut'

"Das war nach dem Rennen wirklich schön u sehen. Ich glaube nicht, dass die Punkte meine Performance wiedergeben. Es gibt nichts, was ich anders machen könnte. Ich fahre einfach so, wie ich es immer mache und hoffe, dass es besser wird."

Lewis wagte auf der vorletzten Runde einen mutigen Angriff auf Ricciardo außen herum in Kurve vier. Aber er kam an dem stark verteidigenden Australier nicht vorbei.

"Er verteidigte seine Position richtig gut", erklärte Lewis. "Ich glaube nicht, dass ich etwas besser hätte machen können. Direkt nach dem Rennen dachte ich, dass ich ihn hätte bekommen können. Aber er war in meinem toten Winkel, ich weiß es nicht."

"Ich habe so hart daran gearbeitet, die Lücke zu schließen und ins Fenster zu kommen. Wenn man all die Runden so gut fährt und dann auf dem gleichen Platz landet, ist das definitiv schwierig."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome