Back
Back

EIGENE WORTE: Silberpfeile sollten in Malaysia starker sein – Valtteri

EIGENE WORTE: Silberpfeile sollten in Malaysia starker sein – Valtteri

Valtteri Bottas erwartet beim Malaysia GP an diesem Wochenende einen harten Kampf. Dennoch glaubt er, dass der Sepang International Circuit dem Mercedes besser liegen sollte.

'Es wird ein enger Kampf'

Obwohl die Silberpfeile am letzten Rennwochenende in Singapur mit der Pace zu kämpfen hatten, holten sie bei dem chaotischen Rennen ein Doppel-Podium.

Jetzt warten die flüssigen Kurven und langen Geraden der Formel 1-Strecke in Malaysia. Valtteri glaubt, dass die Strecke dem Mercedes besser liegen sollte. Dennoch erwartet er einen spannenden Kampf.

"Es wird ein hartes Duell mit Ferrari an diesem Wochenende und ich würde auch Red Bull nicht unterschätzen", sagte der Finne. "Sie wurden in diesem Jahr immer stärker und haben auf einigen Strecken überrascht."

"Ich glaube, dass es zwischen diesen drei Teams eng zugehen wird. Wir hatten in Singapur mit der Pace zu kämpfen, aber wir erwarten, dass wir hier besser sein werden. Es sollte interessant werden."

'Ich muss härter arbeiten'

"Ich denke, dass ich mehr Rennen gewinnen muss", verriet er, als er gefragt wurde, wie er mehr Selbstvertrauen für die Saison 2018, seine zweite bei den Silberpfeilen, tanken könne.

"Dann zählt es normalerweise und natürlich sind in diesem Jahr noch sechs Rennen zu fahren. Ich habe noch immer die Möglichkeit, das Jahr sehr stark mit vielen guten Ergebnissen abzuschließen."

"Im nächsten Jahr gibt es neue Chancen für mich, eine neue Herausforderung für uns als Team. Ich muss mich nur steigern und weniger Schwierigkeiten haben. In den vergangenen Rennen hatte ich einige Schwierigkeiten mit der Pace, daran muss ich hart arbeiten."

"Aber im nächsten Jahr wird es ganz anders sein. Ich muss mich nicht mehr an so viele Dinge gewöhnen. Ich weiß, wie das Team funktioniert, kenne all die Leute und das Auto. Das hat in diesem Jahr viel Energie gekostet. Ich freue mich darauf, aber ich freue mich auch auf die letzten sechs Rennen dieses Jahres."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome