Back
Back

EIGENE WORTE: ‘Surreal’, Schumachers Pole-Rekord zu egalisieren – Lewis

EIGENE WORTE: ‘Surreal’, Schumachers Pole-Rekord zu egalisieren – Lewis

Lewis Hamilton sagt, dass es sich surreal anfühlt, Michael Schumachers Rekord von 68 Formel 1 Pole Positions in Spa-Francorchamps einzustellen.

'Es ist definitiv ein besonderer Tag'

Lewis erzielte seine erste Pole in seinem erst sechsten Grand Prix in Kanada 2007. Seitdem fuhr er in den vergangenen zehn Jahren für McLaren und Mercedes 67 weitere Poles ein.

Nachdem der Brite am Samstag den Rekord eingestellt hatte, übermittelte F1-Sportchef Ross Brawn dem Briten eine Nachricht von der Familie Schumacher und fügte an: "Michael sagte stets, dass Rekorde da sind, um gebrochen zu werden."

Lewis gab zu, dass er unglaublich stolz und geehrt sei, mit Michael an der Spitze der Pole-Liste gleichzuziehen.

"Es ist definitiv ein besonderer Tag", sagte Lewis. "Ehrlich gesagt wusste ich, dass es kommen würde und ich wusste, dass ich eines Tages diese 68. Pole holen würde, aber ich hatte nicht viel darüber nachgedacht."

'Ich bin sehr stolz, mit ihm dort oben zu stehen'

"Ich habe setzte mich nicht unter Druck. Ich wusste: 'Es könnte bald soweit sein, es könnte aber auch eine Weile dauern'. Aber jetzt ist es ein ungewöhnliches Gefühl."

"Ich erinnere mich daran, wie ich 1996 zu meinem ersten Grand Prix hierhergekommen bin. Ich habe Michael gesehen, wie er aus Kurve 1 herausfuhr und der Motor hat mich erzittern lassen - es war unglaublich. Damals hat meine Liebe für den Sport einen weiteren Schritt gemacht."

"Nach so langer Zeit nun genauso viele Poles wie er zu haben, ist sehr surreal und ein besonderes Erlebnis, besonders da Michael so eine Legende ist. Es ist eine fantastische Leistung, die er erbracht hat, und ich bin sehr stolz, mit ihm dort oben zu stehen."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome