Back
Back

EIGENE WORTE: Teil eines Weltmeisterteams zu sein ist fantastisch – Valtteri

EIGENE WORTE: Teil eines Weltmeisterteams zu sein ist fantastisch – Valtteri

Valtteri Bottas gibt zu, dass es sich nach dem Silberpfeil-Erfolg in Austin 'fantastisch' anfühle, zum ersten Mal Teil eines Formel 1-Weltmeister-Teams zu sein.

'Ich bin richtig stolz'

Lewis Hamiltons Sieg und Valtteris fünfter Platz beim US Grand Prix sicherten Mercedes-AMG Petronas Motorsport den vierten Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft hintereinander.

"Ich bin richtig stolz", sagte Valtteri vor dem Rennwochenende in Mexiko. "Es ist ein fantastisches Gefühl, Teil eines Weltmeister-Teams zu sein. Du hast das Gefühl, Teil des Ganzen gewesen zu sein, etwas erreicht zu haben."

"Wir haben dies als Team erreicht. Kein anderes Team hat das vor und nach so einer großen Regeländerung geschafft. Es ist so ein starkes Team und ich bin stolz, ein Teil davon zu sein."

'Ich lerne die ganze Zeit dazu'

Die vergangenen Rennen waren hart für Valtteri, aber er hat viel Positives aus den schwierigen Wochenenden mitgenommen und ist zuversichtlich, dass er noch vor Saisonende wieder in Bestform sein wird.

"Ja, ich konnte herausfinden, wo ich verliere und es gab einige Rennen, bei denen ich mehr Schwierigkeiten als die anderen hatte", erklärte der Finne.

"Einige waren recht positiv. Ich denke, es gab viel Positives, selbst im letzten Rennen, obwohl das Endergebnis alles andere als optimal war. Aber ja, es geht wie immer in diesem Sport um Details."

"Einige Dinge haben mit dem Fahrstil zu tun, andere mit dem Setup des Autos. Ich lerne die ganze Zeit dazu. Deshalb glaube ich, dass ich noch vor dem Saisonende wieder auf ein gutes Niveau kommen kann."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome