Back
Back

EIGENE WORTE: Vierten Titel noch nicht verarbeitet – Lewis

EIGENE WORTE: Vierten Titel noch nicht verarbeitet – Lewis

Lewis Hamiltons vierter Titelgewinn mag bereits zwei Wochen her sein, doch er hat die WM immer noch nicht richtig verarbeitet.

'Was für ein Jahr'

Trotz eines hektischen Rennens in Mexiko schlug Lewis mit Platz neun zurück und sicherte sich damit vorzeitig den Formel 1-Weltmeistertitel 2017.

Danach ging er mit seiner Familie und Freunden in Urlaub  und gab nun vor dem Rennen in Brasilien zu, dass er seinen Titelgewinn noch immer noch ganz verarbeitet habe.

"Es fühlt sich gut an, wenn es Leute sagen", erklärte der Brite. "Aber ich habe es immer noch nicht richtig verarbeitet."

"Ich denke, dass ich versucht habe, die ganze positive Energie zu absorbieren und dann habe ich am Montag mein Handy zur Seite gelegt und wir erlebten den schönsten Urlaub aller Zeiten."

"Danach kam ich hierher und war sofort wieder im Rennmodus. Ich habe nicht viel darüber nachgedacht. Ich denke, dass das auch vor dem Saisonende nicht geschehen wird. Erst wenn die Rennen vorbei sind und meine Arbeit vollständig erledigt ist."

"Dann kann ich mich hinsetzen. Es gibt definitiv Dinge, die wir verbessern können, aber was war das für ein Jahr. Ich haben jeden Augenblick genossen."

'Ich hoffe auf mehr Zweikämpfe'

Lewis konzentriert sich voll darauf, die Saison stark abzuschließen und hofft, dass er mehr Duelle gegen Ferrari und Red Bull erlebt.

"Vor zwei Jahren war der Fokus nicht der gleiche wie während dieser Saison", sagte er über die Rennen nach seinem Titelgewinn 2015.

"Ich blicke normalerweise nicht zurück. Es ist, wie es ist. Aber ich möchte nicht noch einmal in dieser Position sein. Ich habe vor, den Druck so aufrechtzuerhalten wie während des Jahres."

"Red Bull hat sich gesteigert, was der Sieg von Max im letzten Rennen gezeigt hat, und Ferrari wurde ebenfalls etwas stärker. Die Strecke mag nicht so schlecht für uns sein wie die letzte, aber ich bin hier, um gegen sie zu kämpfen."

"Ich hatte (in Mexiko) so viel Spaß in Kurve eins mit den Jungs, es ist schade, dass es so ausgegangen ist. Aber ich hoffe, dass wir mehr davon erleben."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome