Back
Back

Ein Wochenende in Goodwood mit Mercedes GP

Ein Wochenende in Goodwood mit Mercedes GP

Jeden Sommer bietet das Goodwood Festival of Speed ein wahres Fest an motorsportlicher Leidenschaft, mit historischen Autos aus allen Epochen, tausenden von Fans und einer fantastischen Möglichkeit für das Team, unseren Fans ohne dem Druck eines Grand Prix Wochenendes nahe zu kommen.

In Hinblick auf edle Autos, war das Festival in diesem Jahr mit der Anwesenheit von außergewöhnlichen Fahrzeugen wie dem Mercedes-Benz W165, dem Mercedes-Benz 300SL und dem SLS AMG GT3 unter vielen anderen Fahrzeugen keine Ausnahme.

In diesem Jahr übernahm unser Formel 1 Demo-Auto mit Sam Bird am Samstag und Nico Rosberg am Sonntag die fahrerische Verantwortung.

Am Samstag gab Sam zu, dass er wirklich sehr begeistert ist und lieferte eine ziemliche Show für die Fans. In der Tat hatte er so viel Spaß, dass die Regenreifen, die für Shows wie das Goodwood verwendet werden, nach dem ersten Lauf schon bis zum Gewebe abgenutzt waren!

""

Seine Donuts und Bornouts waren sehr beliebt und wurden durch den mehrfachen Applaus der Zuschauer, die den schönen Sonnenschein genossen, bewertet. Als das Auto vom zweiten Lauf des Wochenendes zurückkam, wurde klar, dass diese Reifen ein Teil der Vergangenheit waren.

""

Wenn er nicht im Auto oder auf der Goodwood Bühne zum Interviews geben war, schrieb Sam die meiste Zeit vor unserem Zelt für die Fans Autogramme… ein sehr guter Tag für ihn, wenn schon nicht für seine Reifen!

Nico kam für seinen Einsatz im Auto am Sonntagmorgen an. Sein Weg von Punkt A nach B zwischen tausenden von Fans durch, kann nur als ziemlich körperliche Mission beschrieben werden!

""

Aber Nico genoss die Erfahrung und wählte seinen Weg über den Mercedes Pavillon, um viele der Team-Gäste und Fans zu treffen. Nicos fuhr sein Programm am Morgen wie geplant mit einigen Donuts, bevor der Nachmittag wegen einer gebrochenen Antriebswelle sehr kurz gehalten war… zu viele Donuts vielleicht! Nico nutzte den Anlass, um den Fans zuzuwinken, was man wirklich nicht während eines Donuts machen kann. Außerdem hatte er die Chance, im Mercedes W165 von John Surtees ein paar Minuten zu fahren.

""

Goodwood ist gut, um Teams und Fans näher zusammen zu bringen als bei einem typischen Formel 1-Event, und die Besucherzahl vor unserem Zelt jedes Mal, wenn der Motor gestartet wurde und die vielen netten Fragen und Kommentare machten es zu einem großartigen Wochenende.

""

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome