Back
Back

Freies Training: Nico auf P9, Michael Zehnter

Freies Training: Nico auf P9, Michael Zehnter

Zwar spielen die MERCEDES GP PETRONAS-Piloten im Titelkampf keine Rolle, dennoch gaben Nico und Michael im Freien Training in Sao Paulo alles. Beide Piloten landeten in den Top-10.

Die erste Trainingsession beendete Nico auf Rang sechs. Seine schnellste Rundenzeit auf dem Autodromo José Carlos Pace betrug 1:13.516 Minuten. Lediglich ein Zehntel trennte Nico und Michael, der auf Rang acht landete.

In der zweiten Trainingssession fuhr Nico mit einer Rundenzeit von 1:13.333 Minuten auf den neunten Platz. Michael landete direkt hinter seinem Teamkollegen auf Platz 10. In den Schlusssekunden kam es zu einer leichten Berührung zwischen Michael und Jaime Alguersuari. Sein MGP W01 erlitt dabei keinen größeren Schaden.

Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug zum freien Training in Sao Paulo: "Wir waren heute nicht ganz auf dem Niveau der letzten Rennen, aber auch nicht weit davon entfernt. Für morgen ist Regen angesagt - vielleicht hilft uns das, denn bisher waren wir dann im Konkurrenzvergleich besser."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome