Back
Back

GALERIE: Die Silberpfeile beim Italien Grand Prix

30.08.2017

Unsere Liebesbeziehung zum Tempel des Speeds ist eine lange und spannende... seht es euch an!

  • 1954: Erster Italien GP-Sieg für die Silberpfeile: Der legendäre Juan Manuel Fangio gewinnt von der Pole

  • 1955: Die Silberpfeile verabschieden sich mit einem Doppelsieg in Monza aus der Formel 1...

  • 2010: Wir sind zurück! 55 Jahre später kehren die Silberpfeile mit Michael Schumacher und Nico Rosberg nach Monza zurück

  • 2011: Michael zeigt eine starke Leistung in Monza und halt den schnelleren McLaren-Mercedes-Fahrer und zukünftigen Silberpfeil-Piloten Lewis Hamilton hinter sich!

  • 2011: Rad an Rad! Michael und Ferrari-Pilot Fernando Alonso frischen ihre alte Rivalität wieder auf!

  • Start P7, Ziel P7: ein konstantes Rennen für Nico

  • 2013: Ein hartes Wochenende für Lewis, der im Q2 ausschied und dann früh einen Reifenschaden hatte...

  • 2013: Lewis und Nico kämpfen hart um die Plätze... es sollte nicht das letzte Mal sein, dass die beiden Teamkollegen Rad an Rad gegeneinander kämpfen!

  • 2014: Nico holte am Samstag eine fantastische Pole - seine erste in Monza -, konnte Lewis im Rennen aber nicht bezwingen

  • 2014: Endlich wieder ein Monza-Sieg! Lewis holte sich den größten Pokal, Nico komplettierte den Doppelsieg

  • 2015: Schon WIEDER gewonnen! Lewis holt den zweiten Silberpfeil-Sieg in Folge in Italien

  • 2015: Man kann es ihm ansehen, dass er es genossen hat!!

  • 2015: Kein schlechter Tag... Lewis holt die Pole, den Sieg, die schnellste Runde und führte jede Runde an – der zweite Grand Slam seiner Karriere

  • 2016: Nach zwei harten Rennen 2014 und 2015 nutzte Nico endlich seine Chance zu einem Sieg im Mekka des Speeds

  • 2016: Der siebte Saisonsieg für Nico! Und ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Weltmeistertitel

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome