Back
Back

GALERIE: Die Silberpfeile glänzen bei ihrem F1-Debüt

04.07.2017

Standesgemäßer Auftakt! Pole. Schnellste Runde. Doppelsieg in Reims...

  • 4. Juli 1954. Ein ganz besonderer Tag in der Geschichte von Mercedes-Benz. Die Silberpfeile geben ihre Formel 1-Debüt in Reims, Frankreich - der erste von 156+ F1-Starts...

    Mercedes-Benz
  • Pole beim Debüt des Teams! Wer sonst als der legendäre Juan Manuel Fangio. Die erste von bislang 79 F1-Poles für die Silberpfeile

    Mercedes-Benz
  • In einem epischen Rennen setzte sich Fangio gegen seinen Teamkollegen Karl Kling durch – ein historischer Doppelsieg für die Silberpfeile bei ihrem Debüt.

    Mercedes-Benz
  • Der Sieg in Frankreich war Fangios 10. F1-Triumph, sein erster mit Mercedes-Benz und der erste für den legendären, stromlinienförmigen W196

    Mercedes-Benz
  • Nach dem ersten Startplatz in der ersten Reihe kämpfte Kling Rad an Rad gegen Fangio und holte am Ende P2 – sein erstes F1-Podium sowie seine ersten Punkte

    Mercedes-Benz
  • Hans Herrmann sah die Zielflagge im dritten W196 nicht. Aber er erzielte die erste schnellste Rennrunde für sich und die Silberpfeile in der Formel 1

    Mercedes-Benz

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome