Back
Back

Haug: Für das Rennen gut gerüstet

Haug: Für das Rennen gut gerüstet

Die MERCEDES GP PETRONAS Fahrer gehen aus den Reihen vier und fünf in das fünfte Saisonrennen des Jahres. Nico startet von Platz sieben, Michael von Rang zehn.

"Das war ein ziemlich gutes Qualifying heute, wobei wir das Rennen immer im Hinterkopf hatten, um in der bestmöglichen Position für morgen zu sein", sagte Ross Brawn. "Wir hätten die Spitze nicht herausfordern können, aber Nico leistete gute Arbeit und ist in einer guten Ausgangslage für morgen. Leider hatten wir bei Michael ein KERS-Problem, welches uns zu der Annahme führte, dass er keine konkurrenzfähige Zeit fahren könnte - deshalb fuhr er keine komplette Runde. Dadurch haben wir den Vorteil, dass wir seine Reifenwahl morgen unabhängig treffen können."

Auch Norbert Haug tat das Problem an Michaels Auto leid. "Michael hatte vor Q3 ein Problem mit dem KERS und fuhr dann keine weitere gezeitete Runde. So erklärt sich sein zehnter Startplatz", sagte Haug. "Unsere Qualifying-Strategie konzentrierte sich von Beginn an auf das Reifensparen, was uns heute nicht das bestmögliche Resultat brachte, aber dafür sind wir für das Rennen gut ausgerüstet."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome