Back
Back

IWC rockt den SIHH in Genf

IWC rockt den SIHH in Genf

Der Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) wurde in dieser Woche von unserem Teampartner IWC dank seiner beeindruckenden Nachbildung einer Boxenumgebung im Sturm erobert... dazu gab es noch viele andere Überraschungen!

Dem Team machte es viel Freude, bei der Vorbereitung und Durchführung einer der beeindruckendsten Ausstellungen dieser Art mitzuwirken. Unter all den luxuriösen Uhrenmarken stand IWC wieder einmal im Mittelpunkt: Ihr Stand mit einer sehr realistischen Boxenumgebung (inklusive eines unserer Autos!), einem klassischen Silberpfeil und einem AMG SLS war definitiv einer der - wenn nicht DER - eindrucksvollsten Stände in diesem Jahr.

Vor der großen Abendveranstaltung am Dienstag, bei der Nico die Bühne mit einem Vorführwagen rockte, drängten sich einige Berühmtheiten rund um die unterschiedlichen Autos, die am Ausstellungsstand präsentiert wurden, darunter Gastgeber Kevin Spacey, die Schauspieler Ewan McGregor und Eric Dane, die früheren Fußballer Luis Figo, Zinedine Zidane und einige Supermodels.

Später an diesem Tag versammelten sich alle rund um die zentrale Bühne für eines der Highlights der Woche: Nicos Fahrt in unserem Vorführwagen. Die Art der Location (ein großer Hangar!) sorgte für ein eindrucksvolleres Echo als in Monaco.

Nico unterhielt die Menge mit einigen Burnouts und Donuts, bevor die Crew des Vorführteams ihre Lollipops für eine Celebrity Boxenstopp Challenge abgab. Eric Dane, Matthew Fox und andere Stars testeten ihre Geschwindigkeit und Reflexe und einige eindrucksvolle Stopps blieben sogar unter drei Sekunden!!!

Jamiroquai beschloss den bereits großartigen Tag mit einem privaten Gig für alle Gäste und setzte ein musikalisches Sahnehäubchen auf einen großartigen Event, bei dem man hoffte, dass die Zeit stehen bleibt.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome