Back
Back

Jerez Test, Tag 3 – Nico: Eine fantastische Leistung

Jerez Test, Tag 3 – Nico: Eine fantastische Leistung

Nico Rosberg absolvierte einen positiven dritten Testtag für MERCEDES AMG PETRONAS in Jerez. Nico fuhr 148 Runden auf der südspanischen Strecke und legte dabei 655 km zurück. Damit stellte er einen neuen Rekord für die meisten absolvierten Testrunden an einem Tag auf der Strecke in Jerez auf. Im vergangenen Jahr drehte Michael Schumacher am 8. Februar mit dem 2011er Silberpfeil 132 Runden an gleicher Stelle.

Nico konzentrierte sich vornehmlich auf Zuverlässigkeitsarbeiten mit dem neuen Auto. Er testete aber auch einige Aerodynamikteile, darunter ein neuer Frontflügel. Der Deutsche fuhr sowohl mit der mittleren als auch der harten Reifenmischung und erzielte seine schnellste Zeit des Tages in 1:18.766 Minuten auf der mittleren Mischung. Am Freitag schließt Lewis Hamilton die erste Testwoche mit dem F1 W04 ab.

"Ich bin mit dem heutigen Tag sehr zufrieden und ich glaube, dass war für mich mit beinahe 150 Runden wahrscheinlich ein persönlicher Rekord", sagte Nico. "Ich war noch nie physisch so gut vorbereitet wie vor dieser Saison. Ich bin topfit und hatte keine Probleme, das Programm zu absolvieren. Es ist eine fantastische Leistung des Teams, die Distanz von Silverstone bis Spa an einem Tag ohne Schwierigkeiten zurückzulegen. Das war ein guter Ausgleich für die letzten beiden Tage und hat allen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Im Cockpit hatte ich ein gutes Gefühl, ich konnte angreifen und fühlte mich wohl, aber natürlich liegt noch viel Arbeit vor uns, um uns weiter zu steigern."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome